Zum Inhalt springen

WTA

NEW YORK: BAMMER IM HALBFINALE!

Sybille Bammer (WTA 103) fügte ihrer Erfolgsserie einen weiteren beachtlichen Sieg hinzu: im Viertelfinale des 50.000 DOllar Hartplatz-Challengers in der Bronx bezwang sie Mara Santangelo (ITA)!

Sybille gab auch gegen die auf 4 gesetzte Italienerin keinen Satz ab und bezwang sie mit 6:3, 7:6 (7)!
Es sieht ganz so aus, als könnte die 25-jährige Nummer eins der nationalen Rangliste hier in New York die Top 100-Schwelle überschreiten.

In der Bronx hat auch Alexander Peya Doppel gespielt: mit seinem Standardpartner Robert Lindstedt (SWE) siegte er über die Franzosen Ascione/Gicquel in drei Sätzen; im Viertelfinale unterlagen sie aber Vahaly/Mamiit (USA) 4:6, 4:6.

                                                                  fk                                                             

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Tennis bringt Österreich 680 Millionen Euro Wertschöpfung

Mehr als 400.000 Menschen spielen zumindest gelegentlich Tennis, 180.000 Österreicherinnen und Österreicher sind in Vereinen eingeschrieben. Damit ist der ÖTV der zweitgrößte Sportfachverband des Landes und erwirtschaftet eine Wertschöpfung von 680…

ITF

Tolle Ergebnisse in Maria Lanzendorf

Beim ITF Juniors-Tour-Turnier (Kat.3) in Niederösterreich erreicht der Wiener Paul Werren das Endspiel, Claudia Gasparovic und Alexandra Zimmer schaffen den Sprung ins Semifinale. Diese Woche wird in Seefeld gespielt.