Zum Inhalt springen

WTA

NEW YORK: BAMMER IM HALBFINALE!

Sybille Bammer (WTA 103) fügte ihrer Erfolgsserie einen weiteren beachtlichen Sieg hinzu: im Viertelfinale des 50.000 DOllar Hartplatz-Challengers in der Bronx bezwang sie Mara Santangelo (ITA)!

Sybille gab auch gegen die auf 4 gesetzte Italienerin keinen Satz ab und bezwang sie mit 6:3, 7:6 (7)!
Es sieht ganz so aus, als könnte die 25-jährige Nummer eins der nationalen Rangliste hier in New York die Top 100-Schwelle überschreiten.

In der Bronx hat auch Alexander Peya Doppel gespielt: mit seinem Standardpartner Robert Lindstedt (SWE) siegte er über die Franzosen Ascione/Gicquel in drei Sätzen; im Viertelfinale unterlagen sie aber Vahaly/Mamiit (USA) 4:6, 4:6.

fk

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.

ATP

Eine legendäre Leistung, die unbelohnt blieb

Nach tollen Partien bei den ATP-Finals in London mussten sich Jürgen Melzer und Partner Roger-Vasselin im Champions-Tiebreak des Endspiels dem Duo Koolhof/Mektic mit 5:10 beugen. Für Melzer war es das letzte Match auf ATP-Ebene.