Zum Inhalt springen

ATP

NEW HAVEN: 2 SIEGE FÜR KOUBEK

In der Qualifikation zum 675.000 Dollar Hartplatz-Turnier von New Haven (USA) hat Stefan Koubek (ATP 91) seine beiden ersten Partien gewonnen.

In der Startrunde ließ er dem US-WildcardspielerMike Nguyen kein Game, danach wurde es ernst: gegen seinen "Kumpel" aus dem Bresnik-Betrieb in der Südstadt, Sargis Sargsian (ARM, 117), mußte Stefan über drei Sätze gehen. Gab den ersten im Tiebreak mit 6:8 ab, holte sich den zweiten mit 6:0 und entschied das Tiebreak des dritten mit 8:6 (!) für sich.

Leider in der zweiten Runde ausgeschieden ist Julian Knowle (529): Zwei klar gewonnene Tiebreaks in der ersten Runde gegen den Serben Janko Tipsarevic bedeuten einen der wertvollsten Einzelerfolge seit längerem. Aber gegen den 18-jährigen Scott Oudsema (USA, 545), einen der weltbesten Jugendlichen, unterlag der Routinier dann 4:6, 1:6.

fk

Top Themen der Redaktion

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Rollstuhltennis-Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.