Zum Inhalt springen

ATP

NEAPEL: ANDREAS HAIDER-MAURER IM DRITTEN SEMIFINALE INNERHALB DER LETZTEN VIER WOCHEN!

Bei dem mit 30.000 Euro dotierten Challenger-Turnier in Neapel wurde Andreas Haider-Maurer (Bild) seiner Favoritenrolle gerecht und zog mit einem Zwei-Satz-Sieg über Matteo Trevisan ins Semifinale ein.


NEAPEL

 

21. April 2011

AHM IM SEMIFINALE.Großartig gekämpft und nach Anfangsproblemen letztendlich auch souverän gewonnen: Bei dem mit 30.000 Euro dotierten Challenger-Turnier in Neapel steht Andreas Haider-Maurer (ATP 91) nach einem 7:6(8), 6:1-Sieg über Matteo Trevisan (ATP 401) in seinem bereits dritten Semifinale von in den letzten vier Wochen vier gespielten Challenger-Turnieren (Caltanissetta/Sieg, Barletta/Semifinale, Neapel/Semifinale). Ein leichter "Job" war dieses Duell mit dem servicestarken 21-jährigen Italiener allerdings bei weitem nicht: So war z. B. Satz 1 erst nach 1:19 Stunde zu Ende. Beim Stand von 4:3 für Trevisan musste der an Nummer 4 gesetzte Niederösterreicher drei Breakbälle abwehren, im Tiebreak konnte Trevisan drei Satzbälle nicht nutzen. Beim Stand von 7:6 im Tiebreak servierte Haider-Maurer auf den ersten Satz, vergab diese Chance vorerst allerdings mit einem Doppelfehler, mit 10:8 konnte Österreichs Nummer 2 letztendlich aber doch den ersten Satz für sich entscheiden.

REVANCHE GEGEN VOLANDRI? Damit war der Widerstand des Gegners endgültig gebrochen. In Satz 2 nahm AHM Trevisan gleich seinen ersten Aufschlag ab und ging mit 3:0 in Führung, die er nicht mehr aus der Hand gab und nach 1:53 Stunden seinen ersten Matchball verwerten konnte. Im Semifinale trifft Haider-Maurer nun auf den Sieger Filippo Volandri (ATP 82), mit dem er noch eine Rechnung offen hat: Mit einem Sieg über den Italiener könnte Haider-Maurer sich für die Niederlage im Semifinale von Barletta (4:6, 3:6) revanchieren und im Head-to-Head den "Ausgleich" zum 1:1 schaffen.


» Verwandte Artikel «

20. April 2011: ITALIEN-EXPERTE ANDREAS HAIDER-MAURER STAND KURZ VOR DEM AUS - UND IST IM VIERTELFINALE!


Top Themen der Redaktion

Davis Cup

26. - 28. November 2021

Österreich startet gegen Serbien

Das Spektakel rückt näher! Das Team von Stefan Koubek trifft im ersten Gruppenspiel im Rahmen des Finalturniers in Innsbruck auf Serbien, zwei Tage später wird gegen Deutschland gespielt. Der Ticketvorverkauf startet Ende Mai, Reservierungen sind ab…

COVID-19Verbands-Info

Die Regeln für den Sport ab 19. Mai

Die meisten Sportarten dürfen in ihrer ursprünglichen Art ohne große Einschränkungen ausgeübt werden. Voraussetzung für das Betreten nicht öffentlicher Sportanlagen ist allerdings der "Nachweis einer geringen epidemologischen Gefahr".

Verbands-InfoKooperationen

Alle Infos zum Generali Race to Kitzbühel

Frohe Kunde für die Hobbyspieler in Österreich: Mit 21. Mai 2021 beginnt das beliebte Generali Race to Kitzbühel. Zu gewinnen gibt es tolle Preise.