Zum Inhalt springen

ATP

NÄCHSTE SIEGE FÜR GRUBER, SLANAR

Zwei von vier Österreichern haben das Viertelfinale des 10.000 Dollar Hartplatz-Futures von Arzachena auf Sardinien erreicht.

Der topgesetzte Konstantin Gruber (ATP 440) schlug Marco di Vuolo (ITA, 1072) 6:3, 6:3 und Martin Slanar (1066) führte gegen den auf 2 gesetzten Spanier Cesar Ferrer (528) 6:1, 1:1, als dieser wegen Verletzung aufgeben mußte.

Leider out Tobias Köck (529): der Tiroler unterlag dem Qualifikanten Jose Luis Muguruza aus Aruba in Mittelamerika (1058) 4:6, 2:6.

                                                                           fk

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

St. Johann deklassiert "dahoam" die Konkurrenz

Der Bundesliga-35-Meister heißt TC St. Johann. Die Pongauer revanchierten sich als Gastgeber eines perfekt organisierten Finalturniers mit einem 5:0 im Endspiel über Titelverteidiger UTC Neudörfl für die Finalniederlage 2020.

WTA

Der Termin für das Upper Austria Ladies ist fix

Das traditionelle Damentennis-Turnier in Linz, das von 10. bis 17. Oktober geplant war, findet von 6. bis 12. November statt. Diese Entscheidung hat die WTA nach intensiven Verhandlungen getroffen.