Zum Inhalt springen

NACHRUF FÜR ALBERT SIEGEL

Der jahrelang im Vorstand des Austria Tennis Pools tätige Linzer Albert Siegel ist am 16.01. nach langem schweren Leiden von uns gegangen. Tennisaustria trauert um einen langjährigen Unterstützer des österreichischen Tennissports.

Nachruf auf Albert Siegel
In der Nacht vom 16. Jänner, ist mit Albert Siegel, ein großer Mann der heimischen Sportartikelbranche, seinem schweren und lange andauernden Leiden erlegen. Er war mit seiner Fa. Siegel und Söhne in der Schumannstrasse 112 in Linz, als ehemaliger Generalimporteur diverser Topmarken wie Tretorn, Penn, Donnay und Sergio Tacchini tätig und selbst in der Pension, blieb Albert Siegel dem Tennissport als Berater der Firma Pro-Serve Sport GmbH erhalten.

Albert Siegel war ein langjähriger und großzügiger Sponsor des ÖTV sowie zahlreicher Landesverbände und setzte sich stets für den österreichischen Tennissport ein. Er bekleidete ausserdem jahrelang eine ehrenamtliche Position als Vorstandsmitglied des ÖTV Tennispools und war auch eines der Gründungsmitglieder des ÖTV Tennispools.

Ich möchte hiermit, im Namen des Österreichischen Tennisverbandes, der Familie und allen Angehörigen von Albert Siegel unsere tiefste Trauer ausprechen.

Peter Teuschl
Generalsekretär Tennisaustria


Top Themen der Redaktion

TurniereVerbands-Info

Startschuss zur ÖTV Challenge Series

Nach der Absage aller ATP-, WTA- und ITF-Turniere bis Ende Juli gibt der Tennisverband den österreichischen Spielern die Möglichkeit, Turniererfahrung zu sammeln. Gespielt wird seit Montag in Neudörfl, die Matches werden live gestreamt.

Allgemeine KlasseTurniere

Zweiter Meistertitel für Novak und Grabher

Im Finale der ADMIRAL Staatsmeisterschaften setzten sich die Favoriten durch: Novak besiegte Ofner nach einem sehenswertem Fight, Grabher schlug Kraus.

Allgemeine KlasseTurniere

Oberpullendorf hat sein Traumfinale

Bei den ADMIRAL Staatsmeisterschaften duellieren sich Dennis Novak und Sebastian Ofner um den Titel. Im Damen-Finale matchen sich Julia Grabher und Sinja Kraus.