Zum Inhalt springen

NACHRUF FÜR ALBERT SIEGEL

Der jahrelang im Vorstand des Austria Tennis Pools tätige Linzer Albert Siegel ist am 16.01. nach langem schweren Leiden von uns gegangen. Tennisaustria trauert um einen langjährigen Unterstützer des österreichischen Tennissports.

Nachruf auf Albert Siegel
In der Nacht vom 16. Jänner, ist mit Albert Siegel, ein großer Mann der heimischen Sportartikelbranche, seinem schweren und lange andauernden Leiden erlegen. Er war mit seiner Fa. Siegel und Söhne in der Schumannstrasse 112 in Linz, als ehemaliger Generalimporteur diverser Topmarken wie Tretorn, Penn, Donnay und Sergio Tacchini tätig und selbst in der Pension, blieb Albert Siegel dem Tennissport als Berater der Firma Pro-Serve Sport GmbH erhalten.

Albert Siegel war ein langjähriger und großzügiger Sponsor des ÖTV sowie zahlreicher Landesverbände und setzte sich stets für den österreichischen Tennissport ein. Er bekleidete ausserdem jahrelang eine ehrenamtliche Position als Vorstandsmitglied des ÖTV Tennispools und war auch eines der Gründungsmitglieder des ÖTV Tennispools.

Ich möchte hiermit, im Namen des Österreichischen Tennisverbandes, der Familie und allen Angehörigen von Albert Siegel unsere tiefste Trauer ausprechen.

Peter Teuschl
Generalsekretär Tennisaustria


Top Themen der Redaktion

ITF

Sandro Kopp erst im Finale gestoppt

Der Lokalmatador aus Tirol (Bild) überraschte beim 19. Sparkasse ITF World Tennis Tour-Turnier in Kramsach. Lukas Krainer holte den Doppel-Titel. In dieser Woche wird in Wels aufgeschlagen.

Wochenvorschau

22. - 28. Juli 2019

Kalenderwoche 30: Wer? Wann? Wo?

Sinja Kraus ist in der Schweiz mit drei weiteren ÖTV-Talenten bei der Junioren-EM im Einsatz.

ATP

Oswald gewinnt das Daviscup-Duell

Im Doppel-Finale von Umag vergaben Oliver Marach und Jürgen Melzer zwei Matchbälle. Philipp Oswald triumphierte an der Seite des Niederländers Robin Haase.