Zum Inhalt springen

ATP

NACH DOPPELHATTRICK KÄMPFEN ÖSTERREICHS HERREN WEITER

Nach den 3 tollen Turniersiegen der Vorwoche von Peya / Phau (GER) in Seoul, Marach / Köllerer in Chile und Knowle / Melzer in St. Petersburg kämpfen unsere Doppelgespanne weiter.

Alexander Peya steht mit seinem deutschen Doppelpartner Lars Übel bereits im Viertelfinale des 50.000 Doller +H Challenger in Busan, Korea.
Nach einem souveränen 6/2 6/3 gegen die WC-Paarung min-Hyok Cho / Dong-Wee Choi aus Korea warten nun die Schweden Jacob Adaktusson und Bjorn Rehnquist. Im Einzel konnte Peya gegen Satoshi Iwabuchi (JPN) mit 6/3 6/2 gewinnen und in die 2. Runde aufsteigen.

Daniel Köllerer und Oliver Marach lassen auch nicht locker. Die Sieger von Chile haben beim 50.000 Dollar + H Challengers in Montevideo in der ersten Runde gegen Adrian Cruciat (ROM) und Boris Pashanski (SCG) klar mit 6/4 6/2 gewonnen.

tp

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Bereits 780 Tennisvereine "bewegen sich"

Die Aktion "BEWEG DICH!" von ServusTV, für den Nachwuchs in den 15.000 österreichischen Sportvereinen einen Gesamtbetrag von 15 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen, findet enormen Anklang.

Kids & Jugend

Ein grandioses Turnierwochenende

Beim Kids-Kat.1-Turnier auf der Anlage des TC Schwechat-Rannersdorf matchten sich U9- und U10-Jährige aus allen Bundesländern. "Das Niveau hat mich positiv überrascht", sagt ÖTV-U10-Coach Martin Kondert.

Verbands-Info

VARTA als starker Partner der ÖTV-Jugend

Die VARTA AG fördert seit sechs Jahren Nachwuchssportler auf dem Fußball-Sektor. Jetzt wurde eine neue Partnerschaft mit dem ÖTV besiegelt. Das Sponsoring-Engagement wird mit dem VARTA Open in Oberpullendorf (5. bis 9. Mai) eingeläutet.