Zum Inhalt springen

Senioren

23./24.11.2019
Nach 15 Jahren geht der Pokal nach Niederösterreich

Das Final Four im Senioren Bundesländercup wurde heuer wieder in Maria Lanzendorf ausgetragen.

Das siegreiche Team des NÖTV

Nach fünfzehnjähriger Wartezeit geht die begehrte Wandertrophäe wieder an Niederösterreich. Beim Final Four des Bundesländercups der Senioren in Maria Lanzendorf revanchierte sich das Team des NÖTV im Halbfinale am Titelverteidiger aus Oberösterreich für die beiden Niederlagen aus den Vorjahren (alle Matches) mit 11:10. Im zweiten Halbfinale setzte sich das Team Steiermark ebenfalls mit 11:10 gegen Salzburg durch (alle Matches).  

Im Finale siegte das Team Niederösterreich gegen das Team Steiermark mit 12:7 (alle Final-Ergebnisse).

Das Finalwochenende des größten Tennis-Events der Senioren in Österreich wurde wieder im Tenniscenter Khail bei ausgezeichneten Rahmenbedingungen ausgetragen. Acht Sandplätze, ein schönes Lokal, hervorragendes Essen, ausgezeichnete Stimmung und Tennis der Sonderklasse. Es spielten ehemalige WTA-, ATP-, und Daviscupup Spieler/innen sowie Welt-, Europa- und Staatsmeister für ihr Bundesland.

Die Vorrunden-Ergebnisse:

Bundesländercup 2019

Die Finalisten vom STTV

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.

ATP

Eine legendäre Leistung, die unbelohnt blieb

Nach tollen Partien bei den ATP-Finals in London mussten sich Jürgen Melzer und Partner Roger-Vasselin im Champions-Tiebreak des Endspiels dem Duo Koolhof/Mektic mit 5:10 beugen. Für Melzer war es das letzte Match auf ATP-Ebene.