Zum Inhalt springen

Senioren

23./24.11.2019
Nach 15 Jahren geht der Pokal nach Niederösterreich

Das Final Four im Senioren Bundesländercup wurde heuer wieder in Maria Lanzendorf ausgetragen.

Das siegreiche Team des NÖTV

Nach fünfzehnjähriger Wartezeit geht die begehrte Wandertrophäe wieder an Niederösterreich. Beim Final Four des Bundesländercups der Senioren in Maria Lanzendorf revanchierte sich das Team des NÖTV im Halbfinale am Titelverteidiger aus Oberösterreich für die beiden Niederlagen aus den Vorjahren (alle Matches) mit 11:10. Im zweiten Halbfinale setzte sich das Team Steiermark ebenfalls mit 11:10 gegen Salzburg durch (alle Matches).  

Im Finale siegte das Team Niederösterreich gegen das Team Steiermark mit 12:7 (alle Final-Ergebnisse).

Das Finalwochenende des größten Tennis-Events der Senioren in Österreich wurde wieder im Tenniscenter Khail bei ausgezeichneten Rahmenbedingungen ausgetragen. Acht Sandplätze, ein schönes Lokal, hervorragendes Essen, ausgezeichnete Stimmung und Tennis der Sonderklasse. Es spielten ehemalige WTA-, ATP-, und Daviscupup Spieler/innen sowie Welt-, Europa- und Staatsmeister für ihr Bundesland.

Die Vorrunden-Ergebnisse:

Bundesländercup 2019

Die Finalisten vom STTV

Top Themen der Redaktion

Kooperationen

Wer ist der größte Winner-Typ?

Nach der erfolgreichen ersten Auflage von "Red Bull Thiem, Set, Match" geht die innovative und actiongeladene Turnierserie rund um Tennis-Ass Dominic Thiem ab August 2021 wieder los.

ATP

Drei Österreicher bei den Generali Open

Neben den Wildcard-Besitzern Dennis Novak und Alexander Erler wird auch Lukas Neumayer (Bild) in Kitzbühel mit von der Partie sein - der Salzburger meisterte die Qualifikation. Los geht's am Montag.

Turniere

Das Rennen um die Medaillen ist eröffnet

Oliver Marach (links) und Philipp Oswald meisterten bei den Olympischen Spielen in Tokio locker die Auftakthürde. Das zweite Match dürfte um einiges schwieriger werden.