Zum Inhalt springen

ATP

MUSTER IM DOPPEL MIT MARACH

Mit Freude stimmte Daviscup-Kapitän Thomas Muster der Idee von Turnierdirektor Peter Feigl zu, mit Oliver Marach im Doppel anzutreten.

Die Erstrundengegner sind Almagro/Robredo (ESP). Unser Daviscuppaar Melzer/Knowle spielt gegen Agustin Calleri (ARG) / Fernando Gonzalez (CHI) und Koubek/Peya fordern auf die topgesetzten Welt-Spitzenspieler Mark Knowles (BAH) und Daniel Nestor (CDN).

Die Tophy zählt zu den Testturnieren mit der neuen Regel: ein Satz ist bei 5 entschieden, bei 4:4 Tiebreak, bei Einstand "No Ad", also Entscheidung beim nächsten Punkt, wobei die Rückschläger die Seite für das Service wählen.


"Tournament of Champions": Muster im Finale

Höhepunkt des Samstagprogramms war das Semifinale der Ex-Champions, das die hohen Erwartungen des Publikums vollauf erfüllte. Thomas Muster besiegte Goran Ivanisevic in einem Klassematch 6:4, 6:4 und wird Sonntag im Endspiel auf Petr Korda treffen. Eine ganz schwierige Aufgabe, denn der tschechische Coach von Radek Stepanek spielt tolles Hallentennis und fertigte Michael Stich mit 6:3, 6:1 ab.

Heute spielen zuerst - nicht vor 15.00 Uhr - Ivanisevic - Stich um Platz 3, das Finale Muster - Korda geht um 17.00 Uhr in Szene.

fk

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die mehr als 400.000…