Zum Inhalt springen

ATP

MOSTAR: ANDREAS HAIDER-MAURER OUT IM SEMIFINALE, ABER DENNOCH ZURÜCK AUF DER ERFOLGSSPUR

Beim 15.000-Dollar-Turnier in Mostar verhinderte Bastian Knittel den Einzug von Andreas Haider-Maurer (Bild) ins Finale. Der Niederösterreicher unterlag knapp in drei Sätzen.

Von Chile nach Mostar
(26.9.2009)
Beim 15.000-Dollar-Future in Mostar spielte Andreas Haider-Maurer sein erstes Turnier nach der Verletzungspause, und bis zum Semifinale verlief dieser "Test" sehr erfolgreich. Der 22-jährige Niederösterreicher stand nach einem 5:7, 6:3, 6:4-Sieg im Viertelfinale über den serbischen Qualifikanten Ilija Vucic im Semifinale und traf dort auf den an Nummer 3 gesetzten Deutschen Bastian Knittel, dem er sich allerdings knapp mit 5:7, 6:4, 6:7(2) geschlagen geben und es damit verpasst, 2009 zum vierten Mal in ein internationales Endspiel einzuziehen. Die Anlaufschwierigkeiten, mit denen Haider-Maurer noch zu Beginn der Turnierwoche - während des Erstrunden-Duell mit Nicolas Reissig - zu kämpfen hatte, waren für die Nummer 1 des Turniers danach kein Thema mehr: "Mich hatte die Müdigkeit aufgrund der Zeitumstellung aus Chile total erwischt und ich konnte mich kaum bewegen und konzentrieren."

wowo

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

11. - 17. November 2019

Kalenderwoche 46: Wer? Wann? Wo?

David Pichler bestreitet im indischen Pune sein erstes Challenger-Turnier in dieser Saison.

Schubert und Zlatanovic schaffen das Double!

Seefeld in Tirol. Beim 2. Turnier des DAJOHA Wintercups powered by Zipfer, sicherten sich vergangenes Wochenende nun schon zum zweiten Mal in Folge die Salzburgerin Tijana Zlatanovic und der Tiroler Julian Schubert den Titel.

ATP

Ein perfekter Start in die World Tour Finals

Dominic Thiem lässt dem 103-fachen Turniersieger Roger Federer keine Chance und gewinnt nach einer Top-Leistung 7:5, 7:5. Nächster Gegner am Dienstag ist Novak Djokovic.