Zum Inhalt springen

"Moderne Trainingslehre"

Auf der Anlage des Brühl Mödlinger Tennisclubs (BMTC) wird Boris Becker- und Steffi Graf-"Macher" Richard Schönborn am 26. April 2013 über "neue Methoden der Trainings- und Bewegungslehre für Vereinsspieler bis Leistungssportler in Theorie und Praxis" referieren und informieren.

Im Vorjahr hat Richard Schönborn erneut ein neues Buch ("Strategie + Taktik im Tennis") publiziert. Für den STTV war dies damals der ideale Anlass, den Autor umgehend zu einem Fortbildungsseminar in die Steiermark einzuladen. Am Freitag, den 26. April 2013, gastiert der ehemalige Cheftrainer des deutschen Tennisbundes erneut in Österreich: Auf der Anlage des Brühl Mödlinger Tennisclubs (BMTC) wird Schönborn diesmal über "neue Methoden der Trainings- und Bewegungslehre für Vereinsspieler bis Leistungssportler in Theorie und Praxis" referieren.

Verantwortlich für die Ausbildung von Becker und Graf
Richard Schönborn war über 26 Jahre Cheftrainer des Deutschen Tennis Bundes, Davis Cup und Federation Cup Coach und Leiter des Bundesleistungszentrums des DTB in Hannover. In seiner 16-jährigen aktiven Zeit war er zehn Jahre Mitglied im tschechoslowakischen Davis Cup-Team. Schönborn ist Gründer des Lehrerausschusses und Mitbegründer des sportwissenschaftlichen Beirats des DTB. Er arbeitete an den Rahmenrichtlinien der Trainerausbildung des DTB mit und war dort verantwortlich für die höchste Trainerausbildungsstufe. Er war Berater der ITF und Referent in zahlreichen Seminaren und Symposien der ITF und der ETA. Heute arbeitet der Autor auf internationaler Ebene weltweit in der Trainerfortbildung. Er war ebenso Gründer und Vorsitzender des Trainerbeirats. Verantwortlich war er auch für die Ausbildung von Boris Becker und Steffi Graf bis zu deren 15. Lebensjahr und vieler anderer deutscher Spitzenspieler.

"Moderne Trainingslehre mit Richard Schönborn" - Information & Anmeldung

Top Themen der Redaktion

Senioren

Showdown in Portoroz

Eines der traditionsreichsten und schönsten Zischka-Camps wird der würdige Austragungsort für das Masters der heurigen ÖTV Seniors Trophy powered by Dunlop sein.

WTA

Star-Auflauf in Linz

Petra Kvitova, die zweifache Wimbledonsiegerin und ehemalige Nummer zwei der Welt, wird ebenso beim „Upper Austria Ladies Linz 2019“ aufschlagen wie Maria Scharapova.