Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

MM U10 Bundesfinale

Die Favoriten setzten sich auf der Anlage des 1. Salzburg TC durch: Lienz gewann vor Hochwolkersdorf und Pötzleinsdorf.

©Peter Bazzanella

Beim Mannschaftsmeisterschafts-Finale der Altersklasse U10 auf der Anlage des 1. TC Salzburg bestritten Kärntens Vertreter TC Lienz und der TV Hochwolkersdorf (NÖ) das Endspiel, in dem sich die Osttiroler klar mit 3:0 durchsetzten und damit ihrer Favoritenrolle gerecht wurden. In der Gruppenphase hatten Diego Schöpfer und Josef Schmidl die Vertreter aus Salzburg, Vorarlberg und Wien besiegt.

Das "Kleine Finale" um Platz drei sah Wiens Vertreter CTP Pötzleinsdorf als sichere Sieger über den TC Nickelsdorf (B).

Weiters:
5. Platz für TC Stans (T), 6. Platz für TC Göfis (V), 7. Platz für TC St. Johann im Pongau (S), 8. Platz für UTC Seekirchen (S).

Vor der Siegerehrung bedankte sich Turnierleiter und ÖTV-U10-Nationaltrainer Martin Kondert bei den Protagonisten sowie bei den Betreuern und Eltern für drei unaufgeregte und faire Tage in Salzburg, die überdies Tennis vom Feinsten boten.

Einen besonderen Dank sprach Kondert dem UTC Seekirchen aus, der kurzfristig für den ESV Tennis Bruck an der Mur einsgesprungen war und damit das Spielsystem "rettete".

FOTOS1
FOTOS2

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Alles Gute, Peter Feigl!

Der ehemalige Superstar der rotweißroten Tennis-Szene begeht heute den 70-er. Im Lockdown. Den Spaß will er sich trotzdem nicht vergehen lassen.

JURA Gewinnspiel

Kaffeeliebhaber aufgepasst! Jetzt hast du die Chance, Kaffeepakete deiner Wahl von JURA zu gewinnen.

Davis Cup

Österreich ist beim Finalturnier ausgeschieden

Nach dem 0:3 gegen Serbien unterlag das Generali Austria Davis Cup Team Deutschland mit 1:2. Den Punkt steuerte Jurij Rodionov bei. Das Viertelfinale in Innsbruck bestreiten die Deutschen am Dienstag gegen Großbritannien.