Zum Inhalt springen

Mit Tennis-Point und Tonic zu den French Open!

Gewinne mit Tennis-Point und Tonic by Martina Hingis eine exklusive Reise zu den French Open 2015.

Erlebe die French Open in Paris mit Tennis-Point & Tonic! Mit etwas Glück hast du die Chance zu den diesjährigen French Open zu reisen – Tonic und Tennis-Point übernehmen die Anreise sowie eine Übernachtung im Doppelzimmer. Außerdem triffst du in Paris Martina Hingis bei einem Meet & Greet! Sichert euch jetzt die Chance auf dieses einmalige Erlebnis. Wir wünschen viel Glück.

Zum Gewinnspiel

Die French Open sind das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres und das einzige der vier großen "Majors", das auf Sand ausgetragen wird. Gespielt wird traditionell im Stade Roland Garros in Paris direkt am Bois de Boulogne. Aufgrund der kraftaufreibenden Spielweise auf dem langsamen Sandboden gelten die French Open als härtestes Grand-Slam-Turnier. Rekordsieger bei den French Open sind Rafael Nadal (neun Titel) und Chris Evert (sieben Titel).

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

ÖTV | ÖLSZ - TrainerIn (Vollzeit) gesucht

Die Hauptaufgaben sind: Tägliches Training mit den ÖTV-Spielern in der Südstadt, Ansprechperson und Schnittstelle für das ÖLSZ, IMSB und die Liese Prokop-Privatschule sowie Turnierbetreuung der ÖTV-Spieler.

Wochenvorschau

19. - 25. Februar 2018

Kalenderwoche 8: Wer? Wann? Wo?

Gerald Melzer, Dominic Thiem, Andreas Haider-Maurer und Alexander Peya bilden Österreichs Abordnung beim ATP-Turnier von Rio de Janeiro.

ATP

Alle Neune!

Wir verneigen uns vor Dominic Thiem, der am Sonntag in Buenos Aires seinen neunten Titel auf der ATP-Tour holte. Der 24-Jährige sorgte für den 71. Triumph eines Österreichers im Profi-Tennis. Im Doppel schlug Philipp Oswald in New York zu.