Zum Inhalt springen

ITF

Miedler gewinnt in Sharm El Sheikh

Der Niederösterreicher feierte in Ägypten fünf Siege. Nur im Viertelfinale hatte er zu kämpfen - 7:5 im Tiebreak des 3. Satzes.

©GEPA-Pictures | GEPA pictures/ Patrick Steiner

Lucas Miedler trumpfte beim M15-ITF-Turnier in Sharm El Sheikh auf. Der als Nummer 1 gesetzte Niederösterreicher gewann das Endspiel gegen den Japaner Makoto Ochi 6:3, 7:6 (3). Zittern musste Miedler nur im Viertelfinale gegen Petros Chrysochos aus Zypern - im dritten Satz hatte er im Tiebreak (7:5) die besseren Nerven.

Für den Turniersieg bekommt Miedler nur zehn Punkte für die ATP-Weltrangliste gutgeschrieben, der Muckendorfer wird sich von Platz 290 geringfügig verbessern. Nächster Halt: Das Challenger-Turnier in Lugano.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.