Zum Inhalt springen

ATP

MEXIKO: STEINER BEREITS IN RUNDE 2

Der Tiroler schlug beim 10.000 Dollar Future in Leon, Mexiko in der 1. Runde Bogdan Leonte (ROM) klar mit 6/2 6/2. Im Doppelbewerb können Martin Fischer und Philipp Oswald ebenfalls einen Erstrundenerfolg gegen Rodrigo Grilli und Caio Zampieri (BRA) mit 6/3 7/5 verbuchen.

Armin Sandbichler spielte ein gutes Erstrundenmatch, unterlag aber Rodrigo Grilli mit 4/6 5/7.

Gleich 3 Österreicher schafften es ins Qualifikationsfinale des 10.000 Dollar Bewerbes in Leon, Mexiko.
Christoph Steiner schaffte es diesmal aus eigener Kraft mit 6/2 6/0 gegen Frederico Casaro (BRA) in den Hauptbewerb.

Ebenfalls bis ins Finale der Qualifikation vorgedrungen war Martin Fischer. Der Vorarlberger musste sich aber dem auf Nummer 2 gesetzten Rodrigo Grilli (BRA) mit 4/6 5/7 geschlagen geben.

Philipp Oswald erlitt ein ähnliches Schicksal. Als Nummer 5 gesetzt wurde er vom Kanadier Rahim Esmail mit 2/6 4/6 gestoppt.

tp

Top Themen der Redaktion

ITF

Sandro Kopp erst im Finale gestoppt

Der Lokalmatador aus Tirol (Bild) überraschte beim 19. Sparkasse ITF World Tennis Tour-Turnier in Kramsach. Lukas Krainer holte den Doppel-Titel. In dieser Woche wird in Wels aufgeschlagen.

Wochenvorschau

22. - 28. Juli 2019

Kalenderwoche 30: Wer? Wann? Wo?

Sinja Kraus ist in der Schweiz mit drei weiteren ÖTV-Talenten bei der Junioren-EM im Einsatz.

ATP

Oswald gewinnt das Daviscup-Duell

Im Doppel-Finale von Umag vergaben Oliver Marach und Jürgen Melzer zwei Matchbälle. Philipp Oswald triumphierte an der Seite des Niederländers Robin Haase.