Zum Inhalt springen

Melzer unterliegt dem Sensationsmann !!!

Nichts wurde es aus dem 3. Finale in diesem Jahr.


Im Halbfinale von Kuala Lumpur (875.000 $) unterlag Jürgen Melzer gegen Joao Sousa (POR). Er verliert gegen die Nr. 77 der ATP-Rangliste 4:6, 6:3 und 4:6. Melzer konnte zwar dagegenhalten, war aber letztlich gegen das konsequente Spiel des Weltranglisten-77. machtlos. Nichtsdestotrotz stimmt die Ausrichtung in Bezug auf die nächsten Turniere und vor allem auf den Start bei den Erste Bank Open in Wien in 2 Wochen. Außerdem rückt Melzer mit den gewonnen Punkten ganz nahe an Platz 25 ran.

> ATP-Turnier in Kuala Lumpur | Website 

In Burundi erreichte Lukas Jastraunig das Finale unterlag dort aber Yannick Mertens (BEL), der im Halbfinale Gerald Melzer besiegt hatte.

> ITF-Future-Turnier in Burundi | Website


Ebenfalls im Finale steht Marc Rath beim Serbia F14.

> ITF-Future-Turnier Serbia F14 | Website

 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

ITF

Verpatzter Start ins Tennisjahr

Barbara Haas (Bild) und Julia Grabher verloren ebenso in der ersten Quali-Runde für die Australian Open wie Jurij Rodionov und Sebastian Ofner.