Zum Inhalt springen

Melzer unterliegt dem Sensationsmann !!!

Nichts wurde es aus dem 3. Finale in diesem Jahr.


Im Halbfinale von Kuala Lumpur (875.000 $) unterlag Jürgen Melzer gegen Joao Sousa (POR). Er verliert gegen die Nr. 77 der ATP-Rangliste 4:6, 6:3 und 4:6. Melzer konnte zwar dagegenhalten, war aber letztlich gegen das konsequente Spiel des Weltranglisten-77. machtlos. Nichtsdestotrotz stimmt die Ausrichtung in Bezug auf die nächsten Turniere und vor allem auf den Start bei den Erste Bank Open in Wien in 2 Wochen. Außerdem rückt Melzer mit den gewonnen Punkten ganz nahe an Platz 25 ran.

> ATP-Turnier in Kuala Lumpur | Website 

In Burundi erreichte Lukas Jastraunig das Finale unterlag dort aber Yannick Mertens (BEL), der im Halbfinale Gerald Melzer besiegt hatte.

> ITF-Future-Turnier in Burundi | Website


Ebenfalls im Finale steht Marc Rath beim Serbia F14.

> ITF-Future-Turnier Serbia F14 | Website

 

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Serbien wird der Favoritenrolle gerecht

Das Generali Austria Davis Cup Team musste sich zum Auftakt des Finalturniers in Innsbruck Serbien mit 0:3 geschlagen geben. Nachdem Gerald Melzer als besserer Spieler gegen Dusan Lajovic verloren hatte, ließ der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic…

Davis Cup

Lasset die Spiele beginnen!

Das Generali Austria Davis Cup Team startet am Freitag ab 16 Uhr gegen Serbien als Außenseiter ins Finalturnier in Innsbruck. Fix ist, dass Dennis Novak die zweite Partie des Tages gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic zu spielen hat.…

Davis Cup

"Wir unterschätzen unsere Gegner nicht!"

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat bei einer Pressekonferenz in Innsbruck seine Einschätzung über die Gruppengegner Österreich und Deutschland abgegeben.