Zum Inhalt springen

ATP

MELBOURNE: HEISS BEI 40 GRAD IM SCHATTEN! LUCAS MIEDLER BEREITET JÜRGEN MELZER AUF SEIN MATCH MIT TOMAS BERDYCH VOR!

In Traralgon kam für Lucas Miedler (Bild) im Achtelfinale das Aus. Das nächste große Highlight wartet auf den u16-Jugendeuropameister in Form von Österreichs Nummer 1. "Jürgen Melzer wird sich morgen mit Lucas für sein Match gegen Tomas Berdych warm spielen", berichtet ÖTV-Sportdirektor Clemens Trimmel aus Melbourne. Bei prognostizierten 40 Grad im Schatten!



AUSTRALIAN OPEN - HAUPTBEWERB (HERREN)

AUSTRALIAN OPEN - HAUPTBEWERB (DAMEN)




17. Jänner 2013

MELZER SPIELT MIT MIEDLER.
Die Vorbereitungen auf Lucas Miedlers und Dominic Weidingers Antreten bei den Australian Open Junior Championships (19.1. - 26.1.2013) laufen schon seit Wochen auf Hochtouren. "Luci und Weidi trainierten sehr intensiv miteinander. Zusätzlich konnten beide mit den besten Jugendlichen trainieren und auch Matches spielen, wie z. B. Christian Garin, Robin Stanek, Paul Wörner und auch Hannes Wagner", berichtet Miedler-Coach Norbert Richter aus Down Under. Beim letzten Turnier vor dem ersten Grand Slam-Turnier des Jahres, dem AGL Loy Yang Traralgon International (ITF Kat. 1), lief es für Miedler bis zum Achtelfinale gut. "Er konnte in der ersten Runde den Slowaken Jakub Oravec mit 7:6, 6:1 besiegen. In der 2. Runde spielte er gegen Seong Chan Hong aus Korea 6:1, 2:6, 7:5." Erst in der Runde der letzten sechzehn musste er sich dem Australier Brad Mousley mit 5:7, 2:6 geschlagen geben. "Der Hauptgrund der Niederlage war die außergewöhnlich gute Aufschlagleistung von Brad, der 88 Prozent erste Aufschläge im Feld hatte und dabei keinen einzigen Punkt abgab. Luci fand dageben bis zum Schluß leider kein Rezept", so Richter. Für Weidinger war bereits in Runde 1 das Aus gekommen. Das nächste große Highlight wartet auf den u16-Jugendeuropameister in Form von Österreichs Nummer 1. "Jürgen Melzer wird sich morgen mit Lucas vor seinem Match gegen Tomas Berdych warm spielen", berichtet ÖTV-Sportdirektor Clemens Trimmel aus Melbourne.

Top Themen der Redaktion

ATP

Miedler und Erler im Kitz-Semifinale

Zwei Österreicher sind beim Generali Open am Freitag in der Vorschlussrunde zu bewundern - das Doppel Lucas Miedler (links) und Alexander Erler setzte sich im Viertelfinale im Matchtiebreak durch.

Kooperationen

Sportradar ist neuer ÖTV-Partner

Der ÖTV hat mit Sportradar Integrity Services – einem globalen Anbieter von Sportintegritätslösungen – einen zweijährigen Vertrag zur Überwachung zahlreicher ÖTV-Turniere unterzeichnet.

ATP

Erster Auftritt auf der Tour, erster Sieg

Der Tiroler Alexander Erler sorgte in Runde 1 gegen Alcaraz für die große Überraschung beim Generali Open in Kitzbühel, im Achtelfinale lief es weniger gut. Dennis Novak und Lukas Neumayer sind zum Auftakt ausgeschieden.