Zum Inhalt springen

MEER Tennis 2019 - Zischka Sportreisen

Jetzt Frühbucherbonus für 2019 nützen & ITN-Turnier am Ende der Rekordsaison 2018

Österreich ist nicht nur im Daviscup in der Weltspitze, sondern auch bei der Ausrichtung von Tenniscamps. Hannes Zischka zählt mit 15.000 Tennisfans, die heuer die insgesamt 17 Camps an der slowenischen und kroatischen Adria besucht haben, zur Top-Liga und zu den weltgrößten Veranstaltern.

Nicht weniger als 190 Sandplätze stehen von März bis Oktober zwischen Portoroz und Dubrovnik zur Verfügung.

Die Gäste aus Österreich, Deutschland und der Schweiz buchen ihren Tennisurlaub entweder mit einem Zischka-Trainer oder spielen „frei“: mit Vereinskollegen oder mit ihrem eigenen Clubtrainer, der von den guten Preisen, der Top-Organisation und der Erfahrung des Grazer Unternehmens profitiert.

Auch für 2019 ist die Nachfrage riesig und so sollte eine Buchung bald erfolgen. Mehr Infos hier!

Aber auch ein Mitmachen noch heuer ist möglich. Ein ITN-Einzelturnier und ein ÖTV-Doppelturnier bilden den perfekten Saisonabschluss bei MEER TENNIS: von 24.10. bis 28.10.18 in Umag, wo erst kürzlich die Superseniors um die WM-Titel kämpften.

Jetzt buchen!

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

17. - 23. Juni 2019

Kalenderwoche 25: Wer? Wann? Wo?

ÖTV-Talent Benedikt Emesz greift in der laufenden Turnierwoche bei den German Juniors in Berlin an.

ITF

Größter Erfolg für Barbara Haas

Die 23-jährige Oberösterreicherin musste sich erst im Finale des mit 60.000 US-Dollar dotierten ITF-Turniers in Rom geschlagen geben.

Allgemeine KlasseBundesliga

Die Final-Four-Starter stehen fest

Der Grunddurchgang bei den Damen und Herren ist abgeschlossen. Bei den Damen überraschte Weigelsdorf, bei den Herren Mauthausen.