Zum Inhalt springen

MEER Tennis 2019 - Zischka Sportreisen

Jetzt Frühbucherbonus für 2019 nützen & ITN-Turnier am Ende der Rekordsaison 2018

Österreich ist nicht nur im Daviscup in der Weltspitze, sondern auch bei der Ausrichtung von Tenniscamps. Hannes Zischka zählt mit 15.000 Tennisfans, die heuer die insgesamt 17 Camps an der slowenischen und kroatischen Adria besucht haben, zur Top-Liga und zu den weltgrößten Veranstaltern.

Nicht weniger als 190 Sandplätze stehen von März bis Oktober zwischen Portoroz und Dubrovnik zur Verfügung.

Die Gäste aus Österreich, Deutschland und der Schweiz buchen ihren Tennisurlaub entweder mit einem Zischka-Trainer oder spielen „frei“: mit Vereinskollegen oder mit ihrem eigenen Clubtrainer, der von den guten Preisen, der Top-Organisation und der Erfahrung des Grazer Unternehmens profitiert.

Auch für 2019 ist die Nachfrage riesig und so sollte eine Buchung bald erfolgen. Mehr Infos hier!

Aber auch ein Mitmachen noch heuer ist möglich. Ein ITN-Einzelturnier und ein ÖTV-Doppelturnier bilden den perfekten Saisonabschluss bei MEER TENNIS: von 24.10. bis 28.10.18 in Umag, wo erst kürzlich die Superseniors um die WM-Titel kämpften.

Jetzt buchen!

Top Themen der Redaktion

ATP

Es ist angerichtet in der Stadthalle

Dominic Thiem startet bei den Erste Bank Open gegen den Franzosen Gasquet, Dennis Novak spielt gegen den Russen Khachanov, Jürgen Melzer bekommt es mit dem Kanadier Raonic zu tun.

ATP

Wildcards für Jürgen Melzer und Dennis Novak

Die Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle starten mit der Qualifikation, an der sich Sebastian Ofner, Lucas Miedler und Jurij Rodionov beteiligen. Drei Österreicher sind fix im Hauptbewerb.

Kids & Jugend

Tolle Leistungen der U10 in Nizza

ÖTV-U10-Nationaltrainer Martin Kondert begleitete vier Youngsters zur „Kinder+Sport Tennis Trophy“ nach Frankreich, drei erreichten das Viertelfinale, Anna Richtar eroberte den Siegerpokal.