Zum Inhalt springen

ÖTV Events

Masters der Zischka-ÖTV-Seniors-Trophy 2015

Fast 80 Damen und Herren kämpfen in ihren Altersklassen im kroatischen Urlaubsort Porec um den Sieg.

In dieser Saison hat der ÖTV für seine hochwertigsten Senioren-Turniere, die zu einem eigenen Circuit zusammengefasst sind, mit "Hannes Zischka Sportreisen" einen Hauptsponsor gefunden. Lizenzinhaber der Turniere ist der ÖTV, die Gesamtorganisation und Koordinierung der so genannten Seniors Tennis Trophy übernimmt Zischka. „Diese Turnierserie hat sich im Verlauf der letzten Jahre zum bedeutendsten Seniorentennis-Event Österreichs entwickelt“, sagt Heinz Lampe, der Turnier- und Ranglistenreferent des ÖTV, der weiß, dass der Anteil der aktiven SeniorenInnen bei den Mannschaftsmeisterschaften 52 Prozent beträgt.

Hannes Zischka berichtet, dass heuer 1101 Nennungen von 600 Spielern für seine ÖTV-Seniors-Trophy eingegangen sind. Das entspricht einer Steigerung von 30 Prozent. „Vor allem, dass 40 Prozent mehr Damen genannt haben, stimmt mich für die Zukunft optimistisch“, sagt der Steirer.

Nach 13 Turnieren und zwei Meisterschaften qualifizierten sich die Top-8 jeder Altersklasse – von 35 bis 75 – für das Masters, den krönenden Abschluss dieser wichtigsten Österreichischen Seniorenturnierserie. Gespielt wird in zehn Altersklassen um die Titel bei diesem ÖTV Kat-I-Turnier. Schauplatz ist das traditionsreiche und bekannte Hotel Valamar Diamant in Porec/Istrien.

Zu den Ergebnissen geht es HIER

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Heimspiel gegen Chile um das Finalticket

Die österreichische Tennis-Nationalmannschaft trifft am 1. und 2. Februar 2019 in der Weltgruppe auf Chile. Mit einem Sieg qualifiziert sich das Team von Kapitän Stefan Koubek für das Daviscup-Finalturnier 2019.

Senioren ITF

Weltmeister-Titel für Herren 75

Bei den von 16.-22. September 2018 in Umag stattgefundenen ITF Super-Seniors Team Championships konnten Peter Pokorny, Alfred Schwab, Richard Salzmann und Karlheinz Schick triumphieren.

WTA

Premiere der Wildcard-Challenge in Linz

Acht junge Österreicherinnen spielen um eine Wildcard für die Qualifikation beim WTA-Upper Austria Ladies in Linz. Damit möchte der ÖTV neue Impulse im Mädchen- und Damentennis setzen.