Zum Inhalt springen

ATP

MARBURG: KEIN ZWEITES SEMIFINALE FÜR NICO REISSIG

Ohne Satzverlust war Nico Reissig (Bild) ins Viertelfinale des Marburg-Futures vorgestossen, dort musste sich der "Südstädter" allerdings in zwei Sätzen geschlagen geben.

Endstation Viertelfinale
(12.6.2010)
Zuletzt war ihm der Einzug ins Finale des Future-Turniers in Jablonec Nad Nisou (CZE), wo er in Runde 1 Gerald Melzer ausgeschaltet hatte. In Marburg kam für Jan Mertl (CZE/ATP 407) hingegen schon in Runde 2 das Aus. Der Grund für dieses Tag-und-Nacht-Erlebnis der ehemaligen Nummer 163 in der Weltrangliste (23.7.2007) ist 21 Jahre alt, kommt aus Oberndorf, liegt im ATP-Ranking rund 200 Plätze hinter ihm und hört auf den Namen "Nico Reissig". Der Südstädter, aktuell die Nummer 605 im ATP-Ranking, besiegte Mertl mit 7:6(5), 6:3 und traf im Kampf um sein zweites Semifinale (Wetzikon/SUI) auf den an Nummer 7 gesetzten Ungarn György Balazs, der die Erfolgsgeschichte des Schaller-Schützlings allerdings beendete: Reissig unterlang Balazs mit 4:6, 1:6.

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

26. - 28. November 2021

Österreich startet gegen Serbien

Das Spektakel rückt näher! Das Team von Stefan Koubek trifft im ersten Gruppenspiel im Rahmen des Finalturniers in Innsbruck auf Serbien, zwei Tage später wird gegen Deutschland gespielt. Der Ticketvorverkauf startet Ende Mai, Reservierungen sind ab…

COVID-19Verbands-Info

Die Regeln für den Sport ab 19. Mai

Die meisten Sportarten dürfen in ihrer ursprünglichen Art ohne große Einschränkungen ausgeübt werden. Voraussetzung für das Betreten nicht öffentlicher Sportanlagen ist allerdings der "Nachweis einer geringen epidemologischen Gefahr".

Verbands-InfoKooperationen

Alle Infos zum Generali Race to Kitzbühel

Frohe Kunde für die Hobbyspieler in Österreich: Mit 21. Mai 2021 beginnt das beliebte Generali Race to Kitzbühel. Zu gewinnen gibt es tolle Preise.