Zum Inhalt springen

MANILA: ZWEI IM SEMIFINALE

Zwei Österreicherinnen stehen im Halbfinale des ITF 4-Turniers der philippinischen Hauptstadt Manila:Isabella Reibmayr gewann ihren dritten Dreisatz-Marathon, Kathi Negrin kam wieder in zwei Sätzen weiter.

ÖTV-Coach Ajit Alexander berichtet, dass Isabella im Viertelfinale gegen die Australierin Lucy Dougherty den ersten Satz 6:3 gewonnen und im zweiten nach 5:2, 40:15 nicht weniger als sieben Matchbälle vergeben hat. Sie verlor den zweiten Set im Tiebreak, hatte aber Wille und Kampfgeist genug, um den dritten mit 7:5 für sich zu entscheiden.

Kathi Negrin schlug Sophia Mulsap (THA) 6:2, 6:4, spielte im ersten Satz sehr gut, bewegte sich im zweiten aber zu wenig und mußte als überlegene Spielerin hart um den Erfolg kämpfen.
Im Doppel mit Vogt (LIE) kam sie bis ins Semifinale.

fk

Top Themen der Redaktion

Dominic Thiem sagt für Olympia ab

Mit den Worten: "Hi everybody, I have some sad news to share with you all." verkündete Dominic via Social Media seine Entscheidung nicht an den Olympischen Spielen in Tokyo teilzunehmen.