Zum Inhalt springen

MANILA: NEGRIN WEITER STARK

In der philippinischen Hauptstadt Manila hat das zweite ITF-Turnier begonnen. Diesmal in Kategorie 5. Kathi Negrin (NÖTV) und Natascha Bredl (WTV) stehen in der zweiten Runde, Isabella Reibmayr (TTV) ist ausgeschieden.

Isabella unterlag diesmal Noelle Zoleta (PHI), die sie im ersten Turnier besiegt hatte, mit 2:6, 6:2, 4:6.
Natascha schlug Chen Jou (TPE) mit 6:2, 6:3.
Kathi, die das Finale des ersten Turniers erreicht hat, stand diesmal gegen Mika Morimoto (JPN) mit dem Rücken zur Wand. ÖTV-Coach Ajit Alexander berichtet, dass sie 4:6, 2:5 zurücklag: " Aber dann hat sie die Taktik umgestellt, klug variiert und noch 7:5, 6:2 gewonnen. Ein in jeder Hinsicht wertvoller Sieg!"

fk

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…