Zum Inhalt springen

MANILA: BREDL SCHLÄGT NEGRIN

Im Semifinale des ITF 5-Turniers von Manila trafen die bis dahin überlegenen Österreicherinnen Natascha Bredl (WTV) und Kathi Negrin (NÖTV) zusammen. In einem Marathon setzte sich Natascha mit 4:6, 6:4, 7:6 durch. Im Endspiel unterlag sie Stephanie Vögt aus Liechtenstein.

Bredl mußte sich im Endspiel dann - merklich erschöpft vom harten Semifinalkampf - mit 3:6, 2:6 geschlagen geben.

Südstadt-Spielerin Negrin, Finalistin des ersten Turniers, hatte sich auch im Doppel mit Vögt (LIE) im Halbfinale verabschiedet; die beiden unterlagen Dy/Balanga (PHI) 4:6, 2:6.

                                                            fk

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Aufschlag zum Masters im La Ville

Seit Donnerstag werden beim Masters auf der Anlage des UTC La Ville in Wien die SiegerInnen beim ÖTV Bidi Badu Jugend Circuit presented by kronehit ermittelt. Die Top-8 jeder Altersklasse matchen sich bis 26. September.

BundesligaSenioren

St. Johann deklassiert "dahoam" die Konkurrenz

Der Bundesliga-35-Meister heißt TC St. Johann. Die Pongauer revanchierten sich als Gastgeber eines perfekt organisierten Finalturniers mit einem 5:0 im Endspiel über Titelverteidiger UTC Neudörfl für die Finalniederlage 2020.