Zum Inhalt springen

ITF

Luka Mrsic triumphiert in Kranj

Beim Kat.4-Turnier in Slowenien setzt sich der 17-jährige Wiener im rein österreichischen Finale gegen Filip Misolic durch.

Die österreichischen U18-Burschen lieferten beim ITF-Kat.4-Turnier in Kranj eine beachtliche Leistung ab. Der als Nummer 1 gesetzte Luka Mrsic vom WAC und GAK-Spieler Filip Misolic (Nr. 16) kämpften sich bei den TK Triglav Open bis ins Finale vor, in dem sich Mrsic mit 6:0, 5:7, 6:4 durchsetzte.Bei den Mädchen scheiterte Johanna Halper in Runde eins, Elisabeth Kölbl musste in der 2. Runde beim Stand von 0:3 aufgeben. Betreut wurde das Quartett in Kranj von Marko Milovanovic.

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.