Zum Inhalt springen

ITF

Luka Mrsic triumphiert in Kranj

Beim Kat.4-Turnier in Slowenien setzt sich der 17-jährige Wiener im rein österreichischen Finale gegen Filip Misolic durch.

Die österreichischen U18-Burschen lieferten beim ITF-Kat.4-Turnier in Kranj eine beachtliche Leistung ab. Der als Nummer 1 gesetzte Luka Mrsic vom WAC und GAK-Spieler Filip Misolic (Nr. 16) kämpften sich bei den TK Triglav Open bis ins Finale vor, in dem sich Mrsic mit 6:0, 5:7, 6:4 durchsetzte.Bei den Mädchen scheiterte Johanna Halper in Runde eins, Elisabeth Kölbl musste in der 2. Runde beim Stand von 0:3 aufgeben. Betreut wurde das Quartett in Kranj von Marko Milovanovic.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Steuerberatungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…