Zum Inhalt springen

Davis Cup

Los-Tag in London

Am Dienstag, 10. April, entscheidet sich ab 11 Uhr, gegen wen die Mannschaft von Stefan Koubek im September in der Relegation zur Weltgruppe spielt.

Kapitän Stefan Koubek blickt der Auslosung mit Spannung entgegen. ©GEPA-Pictures

Am Dienstag werden ab 11 Uhr in London die Paarungen für die Daviscup-Weltgruppen-Relegation ausgelost. Das Team von Stefan Koubek ist ungesetzt und kann es mit folgenden acht gesetzten Nationen zu tun bekommen:

Argentinien (auswärts)
Großbritannien (daheim)
Australien (daheim)
Schweiz (auswärts)
Serbien (Los)
Kanada (daheim)
Tschechien (daheim)
Japan (Los)

Gespielt wird von 14. bis 16. September im altbewährten Weltgruppen-Modus: Vier Spieler, drei Spieltage, Best-of-Five Sätze.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Double für Messenlechner und Snajdr in Kitz

Die Kitzbühelerin Sarah Messenlechner und der Wiener Denis Snajdr konnten beim ÖTV Jugend Circuit in der Altersklasse U12 die Titel im Einzel und Doppel abstauben.

ITF

Ofner, Rodionov, Miedler, Haas ausgeschieden

Schon in der ersten Quali-Runde für das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon war für ein österreichisches Quartett Endstation. Dennis Novak meisterte auch die zweite Hürde.