Zum Inhalt springen

Davis Cup

Los-Tag in London

Am Dienstag, 10. April, entscheidet sich ab 11 Uhr, gegen wen die Mannschaft von Stefan Koubek im September in der Relegation zur Weltgruppe spielt.

Kapitän Stefan Koubek blickt der Auslosung mit Spannung entgegen. ©GEPA-Pictures
Am Dienstag werden ab 11 Uhr in London die Paarungen für die Daviscup-Weltgruppen-Relegation ausgelost. Das Team von Stefan Koubek ist ungesetzt und kann es mit folgenden acht gesetzten Nationen zu tun bekommen:Argentinien (auswärts)
Großbritannien (daheim)
Australien (daheim)
Schweiz (auswärts)
Serbien (Los)
Kanada (daheim)
Tschechien (daheim)
Japan (Los)Gespielt wird von 14. bis 16. September im altbewährten Weltgruppen-Modus: Vier Spieler, drei Spieltage, Best-of-Five Sätze.

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Facelifting für das Finalturnier

Die 18 Teams sollen von 25. 11. bis 5. 12. 2021 nicht nur in Madrid, sondern in zwei weiteren europäischen Städten spielen. Der ÖTV wartet gespannt auf die Bewerbungsunterlagen.

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler?

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen trotz Lockdowns vielleicht bald aufsperren könnten.