Zum Inhalt springen

WTA

LEXINGTON: BAMMER IM PECH

Im Semifinale des 50.000 Dollar-Challengers von Lexington (USA) unterlag Sybille Bammer im Tiebreak der Entscheidung.

Die 25-jährige, die damit die Hardcourt-Tournee durch die USA abgeschlossen hat und mit Familie nach Ottensheim(OÖ) zurück kehrt, mußte sich - als WTA-Nr. 114 auf 2 gesetzt - etwas überraschend Natalie Grandin (RSA, 202) mit 6:3, 4:6, 6:7 (6) geschlagen geben.
Aber der Vormarsch im WTA-Ranking hält an: Sybille hält seit heute auf Platz 104!

                                                                      fk

Top Themen der Redaktion