Zum Inhalt springen

Letzte Chance - Mit Jürgen und Oli zu den Australian Open 2020

Flieg mit Jürgen Melzer und Oliver Marach zu den Australian Open 2020 und tue gleichzeitig etwas Gutes!

Einmal bei einem Spiel der Australian Open live dabei sein, im Spielerhotel übernachten und mit Jürgen Melzer & Oliver Marach bei einem Meet and Greet im Players Center über Tennis fachsimpeln. Das geht nicht? – Doch, das geht!

Auf der Charity Fundraising Plattform www.viprize.org/marachmelzer geben Jürgen & Oliver aktuell allen Tennis-Fans die Möglichkeit, eine VIP-Reise für 2 Personen zu den Australian Open 2020 zu gewinnen.  Zusätzlich gibt es viele weitere tolle Preise der beiden österreichischen Tennisstars, die man für seine Unterstützung zugunsten der Hilfsorganisation FABS Foundation je nach Spendenhöhe garantiert erhält, wie z.B. original gespielte & signierte Tennisschläger, personalisierte Videogrußbotschaften, Akkreditierungen der Spieler und vieles mehr!

Der Gewinner der Aktion wird mit seiner Begleitperson eine unvergessliche Zeit in Melbourne verbringen!

Jeder Teilnehmer unterstützt mit seiner Spende die FABS Foundation, die sich zur Mission gemacht hat, mit Handicap lebenden Personen den Zugang zum Sport zu ermöglichen und ihnen das Teilnehmen am sozialen Leben zu erleichtern. Ihr Ziel heißt: Inklusion statt Exklusion.

Unterstützt das Herzensprojekt von Jürgen Melzer & Oliver Marach und macht mit unter: www.viprize.org/marachmelzer

Top Themen der Redaktion

Kooperationen

Wer ist der größte Winner-Typ?

Nach der erfolgreichen ersten Auflage von "Red Bull Thiem, Set, Match" geht die innovative und actiongeladene Turnierserie rund um Tennis-Ass Dominic Thiem ab August 2021 wieder los.

ATP

Drei Österreicher bei den Generali Open

Neben den Wildcard-Besitzern Dennis Novak und Alexander Erler wird auch Lukas Neumayer (Bild) in Kitzbühel mit von der Partie sein - der Salzburger meisterte die Qualifikation. Los geht's am Montag.

Turniere

Das Rennen um die Medaillen ist eröffnet

Oliver Marach (links) und Philipp Oswald meisterten bei den Olympischen Spielen in Tokio locker die Auftakthürde. Das zweite Match dürfte um einiges schwieriger werden.