Zum Inhalt springen

WTA

LAGOS: ZEHNTER TURNIERSIEG FÜR MELANIE KLAFFNER +++ DER ZWEITE IN ZWEI WOCHEN

"Top Ten" für Melanie Klaffner (Bild): In Lagos, Nigerias grösster Stadt, gewinnt Österreichs Nummer 2 ihren bereits zehnten Doppeltitel auf Challenger-Ebene. Im Finale besiegen Klaffner / Szatvari Danka Kovinic (MNE) / Elina Svitolin mit 6:0, 6:7, 10:5



 

29. Oktober 2011

KLAFFNER GEWINNT.
In Lagos fühlt sich Melanie Klaffner Jahr um Jahr offensichtlich wohler: Im Vorjahr holte sie sich gemeinsam mit Karolina Kosinska an ihrer Seite den Doppeltitel des mit 25.000 Dollar dotierten Challenger-Turniers. 2011 "doppelte" Österreichs Nummer 2 sogar noch einmal nach und sicherte sich in den letzten beiden Turnierwochen gleich zwei Titel in Nigerias größter Stadt. Vor 14 Tagen gewann sie mit der Russin Nina Bratchikova den Doppelbewerb, eine Woche später kämpfte sie sich gemeinsam mit der Rumänin Agnes Szatvari durch den Raster und sicherte sich mit einem 6:0, 6:7, 10:5-Finalsieg über Danka Kovinic (MNE) / Elina Svitolina (UKR) ihren zehnten Turniersieg auf Challenger-Ebene. "Mellis" (Doppel)Bilanz: 2 x Lagos (2011), Lagos, Valladolid (beide 2010), Indian Harbour, Biberach (beide 2009), Istanbul, Grado, Galatina, Antalya (alle 2008).

Top Themen der Redaktion

Sehnsucht nach dem Süden

Tennis in Kärnten: Attraktive Packages, Saison von April bis Oktober, warme Badeseen und köstliche Alpe-Adria-Kulinarik

Rollstuhltennis

Aufschlag fürs Finale

Das österreichische Team spielt in Portugal um die Qualifikation für das Finalturnier mit den weltbesten Nationen.

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.