Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ladies in Tennis: Startschuss zu Trainerinnen-Workshops in Pörtschach gefallen

Beim ITF-W60-Turnier am Wörthersee begrüßten Petra Russegger, Marion Maruska und Co. die ersten Teilnehmerinnen aus Kärnten.

©zVg

Am Samstag, dem 11. Juni, fand im Rahmen des 60.000-Dollar-Damenturniers in Pörtschach eine Fortbildung des Österreichischen Tennisverbands im Rahmen des Projekts „Ladies in Tennis“ statt. Der Workshop ist speziell für Trainerinnen konzipiert. Vortragende und Leiterin des ÖTV-Trainerinnen-Damenprojekts war Petra Russegger. Regional nahmen angehende und bereits etablierte Tennislehrende vom Kärntner Tennisverband teil. Inhaltlich wurde die Rolle als Trainerinnen beleuchtet – wie auch die Frage, wie man mehr Mädchen und Frauen für den Tennissport gewinnen und langfristig halten kann.

Die Kärntner Landtagsabgeordnete Ruth Feistritzer (SPÖ) zeigte sich vom Damenprojekt im Tennis begeistert und betonte die Wichtigkeit und Rolle der Frau im Sport. Auch ÖTV-Sportkoordinatorin und -Billie-Jean-King-Cup-Kapitänin Marion Maruska war beim Finale persönlich vor Ort und begrüßte alle Teilnehmerinnen. Vorbei schauten auch Barbara Mulej (Tennisbotschafterin aus Slowenien und ehemalige Nummer 111 der Welt), Julia Adlbrecht (Turnierdirektorin und ehemalige Nummer 366 der Welt). Ein großes Danke ging an Julia Adlbrecht und Gernot Dreier für die Organisation vor Ort in einem wirklich würdigen Rahmen im Zuge des Turnierfinales.

Denn anschließend an den Workshop konnten die Teilnehmerinnen das Finale zwischen der zweifachen Grand-Slam-Siegerin Laura Siegemund und Viktoria Kuzmova in der Werzer Arena live mitverfolgen. In den nächsten Wochen und Monaten wird für jedes Bundesland ein regionaler Workshop stattfinden. Die genauen Termine sind noch nicht gänzlich fixiert, werden aber zeitgerecht u.a. auf der ÖTV-Website kommuniziert.

©zVg
©zVg

Ähnliche Nachrichten

Kids & Jugend

20.+21.November 2021

Das ÖTV-Damenprojekt nimmt Fahrt auf

17 Mädchen der Jahrgänge 2004 bis 2008 im Trainingseinsatz - tennisspezifisch und mental on- und off-court.

Verbands-Info

Start der ÖTV-Initiative "Ladies in Tennis"

Bei einer Podiumsdiskussion in Linz mit Frauenministerin Susanne Raab, Turnierdirektorin Sandra Reichel und Barbara Schett präsentierte ÖTV-Präsident Magnus Brunner das neue Damen-Projekt.

Top Themen der Redaktion