Zum Inhalt springen

ATP

KUBA: ANDI HAIDER-MAURER STÜRMT INS HALBFINALE

Andi Haider-Maurer ist derzeit beim 10.000 Dollar Future in Kuba im Einsatz und steht bereits sicher im Viertelfinale.

Andi Haider-Maurer macht sich selbst ein Geburtstagsgeschenk!

Im heutigen Achtelfinale in Havanna spielte Andreas Haider-Maurer eine starke und disziplinierte Partie gegen den Brasilianer Tiago Lopes (ATP 942) und siegte mit 6/3 6/3. Damit erreichte der seit 22.März, 19-jährige Niederösterreicher nach Kramsach 2005 sein zweites Future-Viertelfinale. Dort trifft er morgen auf den Serve-Volley Spezialisten Jamie Murray (ATP 884), seines Zeichens Bruder von Englands Shootingstar Andrew Murray.

Im Doppel spielte Andi Haider-Maurer heute am Center Court mit Christoph Palmanshofer gegen die an Nummer 4 gesetzte Kubanische Davis-Cup Paarung Alejandro Martinez-Briejo und Riccardo Chile-Fonte. Die beiden Österreicher mussten sich bei großartiger Davis-Cup Stimmung nach 2 Stunden und 45 Minuten Spielzeit mit 3/6 6/4 6/7 geschlagen geben.

tp

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…