Zum Inhalt springen

ATP

KUALA LUMPUR: MARTIN SLANAR WIRD ERST IM SEMIFINALE GESTOPPT

Der an Nummer 1 gesetzte Wiener Martin Slanar (Bild) wurde von Angstgegner Kyu-Tae Im im Semifinale des mit 15.000 Dollar dotierten Future-Turniers in Kuala Lumpur in die Schranken gewiesen.

Immer wieder Im
(9.11.2008)
An Nummer 1 gesetzt war Martin Slanar in das 15.000-Dollar-Future von Kuala Lumpur gestartet, und bis ins Semifinale sah es so aus, als könnte er seiner Favoritenrolle problemlos gerecht werden: Weder gegen Xin-Yuan Yu musste er einen Satz abgeben noch gegen Jun-Chao Xu oder gegen Steven Gho im Viertelfinale. Erst der an Nummer 4 gesetzte Koreaner Kyu-Tae Im stellte sich dem 27-jährigen Wiener als Stolperstein in den Weg. Slanar unterlag 4:6, 3:6 und verpasste es damit, seine Head-to-Head-Bilanz auszugleichen: Schon im Juni 2007 war er Im im bisher einzigen Aufeinandertreffen beim Future in Guangzhou im Finale in zwei Sätzen unterlegen.

wowo 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

COVID-19-Leitfaden für Vereine und Unternehmen

Die Wirtschaftsprüfungskanzlei tpa liefert im Auftrag von ÖTV und Sport Austria eine detaillierte Übersicht, die Tennisvereinen und Anlagen-Betreibern einen hilfreichen Einblick in den "Förderdschungel" ermöglicht.

Turniere

Aller guten Dinge sind vier

SpitzensportlerInnen! Livestream! 7.000 Euro Preisgeld! Gewinnspiel! Auch beim vierten Turnier der WTV-Kat. 1-Turnierserie, dem "Skanbo Open powered by Giese und Schweiger", werden erneut sowohl die SportlerInnen als auch die Internet-UserInnen vom…