Zum Inhalt springen

KROATIEN: HARALD PFUNDNER BIS INS SEMIFINALE

Bei den Croatian Open, einem ITF Rollstuhltennisturnier, erreichte Harald Pfundner nach tollen Leistungen das Semifinale im Einzel- und Doppelbewerb!

Großer internationaler Erfolg für Harald Pfundner
Nicht immer kommen die Schlagzeilen im Rollstuhltennissport von Martin Legner, diesmal zeigte sein Kärntner Kollege Harald Pfundner beim Croatian Open 2007 eine hervorragende Leistung und siegte im Achtelfinale gegen den Kroaten Zejlko Kradaric mit 6/2 6/0. Anschliessend liess er dem Griechen Konstantinos Vazouras beim 6/0 6/0 Erfolg nicht den Hauch einer Chance und zog ins Semifinale ein. Dort spielte Pfundner in Satz Nummer 1 gegen den Top-Gesetzten Ungarn Laszlo Farkas tolles Tennis und siegte mit 6/3. Danach spielte Farkas seine ganze Routine aus und holte sich die nächsten beiden Durchgänge mit 6/1 6/1.
Auch im Doppel erreichte Pfundner an der Seite des Griechen Vazouras das Halbfinale.


bh

Top Themen der Redaktion

ITF

Sandro Kopp erst im Finale gestoppt

Der Lokalmatador aus Tirol (Bild) überraschte beim 19. Sparkasse ITF World Tennis Tour-Turnier in Kramsach. Lukas Krainer holte den Doppel-Titel. In dieser Woche wird in Wels aufgeschlagen.

Wochenvorschau

22. - 28. Juli 2019

Kalenderwoche 30: Wer? Wann? Wo?

Sinja Kraus ist in der Schweiz mit drei weiteren ÖTV-Talenten bei der Junioren-EM im Einsatz.

ATP

Oswald gewinnt das Daviscup-Duell

Im Doppel-Finale von Umag vergaben Oliver Marach und Jürgen Melzer zwei Matchbälle. Philipp Oswald triumphierte an der Seite des Niederländers Robin Haase.