Zum Inhalt springen

KREMS: ÖTV-TRIUMPH DURCH BURSCHENDOPPEL

Zum 10. Mal veranstaltete der KTK Krems ein Tenniseurope U16 Ranglistenturnier und das Duo Daniel Eger / Lucas Miedler (Bild) holte den Turniersieg. Christian Büsching erreichte Platz 2 im Einzel!

NÖTV-Nachwuchshoffnungen mit Kampfgeist zum Turniersieg
(7.8.2010)
Aufgrund des anhaltendenden Regens wurde der Finaltag in den Tenniscenter Krems-Mitterau verlegt. Zunächst sicherte sich der an Nummer 1 gesetzte Slowake Michal Maruscak mit einer beeindruckenden Leistung den Turniersieg. Der in Bayern trainierende Salzburger Christian Büsching kämpfte bis zum Schluß musste aber letztlich die Überlegenheit des Favoriten anerkennen. 
Im anschliessenden Burschen-Doppelfinale drehten dann die beiden NÖTV-Hoffnungen Daniel Eger und Lucas Miedler den Spieß um. In einer heiß umkämpften Partie waren die Slowaken Maruscak/Caro bereits auf der Siegerstraße und hatten beim Stand von 6/3 5/4 40:0 sogar vier Matchbälle in Folge. Die beiden Österreicher packten gerade in dieser heiklen Situation ihre besten Schläge aus, wehrten alle Matchbälle und holten sich den zweiten Satz mit 7/6. Im entscheidenden Match-Tie-Break wechselte die Führung ständig und beide Teams hatten mehrere Matchbälle. Zwei tolle Punkte von Daniel Eger brachten dann die Entscheidung zugunsten der ÖTV-Boys mit 15:13. 
Stark in Form präsentierte sich aber auch die Burgenländerin Caroline Kurz, die sich im Einzel den 3. Platz und im Doppel an der Seite von Helena Nyikos sogar den 2. Platz sichern konnte.

Ein Österreicher im Burschenfinale fix
(6.8.2010)
Bereits zum 10. Mal findet ein Tenniseurope Junior Event in der Altersklasse U16 auf den Plätzen des KTK Krems statt. In der Tradition des Turniers feierten schon viele heimische Nachwuchsspieler ihre ersten internationalen Erfolge, so konnten sich etwa Andi Haider-Maurer, Matthias Feitsch, Dominic Thiem und Riccardo Bellotti in die Siegerliste eintragen.
Diese Tradition könnte auch heuer fortgesetzt werden, denn im ersten Burschenhalbfinale besiegte STV-Hoffnung Christian Büsching den Lokalmatdor Paul Holzinger mit 6/3 6/3 und trifft im Finale auf den top-gesetzten Slowaken Michal Maruscak (ETA 81)
Bei den Mädchen hält die Burgenländerin Caroline Kurz Österreichs Fahnen hoch. Die 13-jährige trifft im heutigen Viertelfinale auf die Slowakin Lucie Hercegova und kann sich durchaus Hoffnungen auf den Turniersieg machen. 

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.