Zum Inhalt springen

WTA

KLEMENSCHITS-ERFOLGEIN IN BUDAPEST

Stark gespielt haben Daniela und Sandra Klemenschits: die Salzburger Zwillinge stehen nach einem 6:4, 4:6, 6:2-Erfolg gegen Denisa Chladkova und Renata Voracova (CZE) im Viertelfinale des 140.000 Dollar Sand-Turniers von Budapest.

Erst im Semifinale ging`s schief: glatte Zweisatzniederlage gegen Loit (FRA) und Srebotnik (SLO).Leider in der Quali ausgeschieden ist Yvonne Meusburger (WTA 136) nach drei harten Sätzen gegen Eva Hrdinova (CZE, 193). fk

Top Themen der Redaktion

ATP

Miedler und Erler im Kitz-Semifinale

Zwei Österreicher sind beim Generali Open am Freitag in der Vorschlussrunde zu bewundern - das Doppel Lucas Miedler (links) und Alexander Erler setzte sich im Viertelfinale im Matchtiebreak durch.

Kooperationen

Sportradar ist neuer ÖTV-Partner

Der ÖTV hat mit Sportradar Integrity Services – einem globalen Anbieter von Sportintegritätslösungen – einen zweijährigen Vertrag zur Überwachung zahlreicher ÖTV-Turniere unterzeichnet.

ATP

Erster Auftritt auf der Tour, erster Sieg

Der Tiroler Alexander Erler sorgte in Runde 1 gegen Alcaraz für die große Überraschung beim Generali Open in Kitzbühel, im Achtelfinale lief es weniger gut. Dennis Novak und Lukas Neumayer sind zum Auftakt ausgeschieden.