Zum Inhalt springen

Kids & JugendKat II und Mastersserie

Kids Masters U9/U10: Vier Youngsters auf den Spuren von Rafael Nadal

Ein Quartett hat sich in Schladming zum internationalen Masters der „The Kinder Joy of moving Tennis Trophy“ gespielt.

Turnierassistent Ramon Stroblmair, Oberschiedsrichter Hermann Bors, Finanzstadtrat Alfred Trinker, Turnierleiter Manfred Schütter und ÖTV-U10-Nationaltrainer Martin Kondert mit den ersten Drei aller Gruppen. ©Manfred Schütter

Nach der erfolgreichen Austragung im vergangenen Jahr hatte der Österreichische Tennisverband das Team des TC Schladming wiederum mit der Durchführung des Kids Masters U9/10 betraut. Das Event vom 12. bis zum 14. August bildete den Abschluss der großen Turnierserie „The Kinder Joy of moving Tennis Trophy 2022“ – einem integralen Bestandteil von „Kinder + Sport Joy of Moving“, dem internationalen Projekt für soziale Verantwortung seitens der Ferrero-Gruppe, bei dem Kinder und Familien auf unterhaltsame Art und Weise Spaß und Bewegung miterleben sollen.

Für das Kids Masters U9/U10 waren die jeweils besten acht Mädchen and Burschen in den beiden Altersklassen durch den ÖTV nominiert worden. Betreut wurde das Turnier seitens des ÖTV von U10-Nationaltrainer Martin Kondert, der während des gesamten Turnierverlaufs persönlich anwesend war, ebenso wie einige Landesverbandstrainer bzw. deren Vertreter. Die gastgebende Steiermark war diesmal lediglich als Veranstalter involviert.

Vor einer großen Zuschauerkulisse zeigten die jungen Tennis-„Profis“ ihr Können – und das ließ so manchen Besucher staunen. Das technische Können und die koordinativen Fähigkeiten, die dieser Sport verlangt, wurden von den Kids hervorragend umgesetzt, so ergaben sich dementsprechend intensive und spannende Begegnungen. Die SiegerInnen und FinalistInnen der Altersklasse U10, Luca Sageder (OÖTV), Marie Schmidhofer (OÖTV), Fabian Leitner (OÖTV) und Sophia Jonak (NÖTV), werden Österreich nun vom 31. Oktober bis zum 3. November beim internationalen Masters der „The Kinder Joy of moving Tennis Trophy  2022“ in der Rafa Nadal Academy auf Mallorca vertreten und sich dabei auf die Spuren des spanischen Superstars begeben. Die Fairness Trophy gewann Leitner, diese wurde ihm anhand der Spielbeobachtungen durch Trainer, Schiedsrichter und Turnierleiter zugesprochen.

Kondert: „Sehr stimmige und schöne Veranstaltung“

Die Turnierleitung in Schladming war in den bewährten Händen von Manfred Schütter gelegen, assistiert von Ramon Stroblmair. Als Oberschiedsrichter war wiederum der umsichtig wirkende Hermann Bors aus Bad Aussee im Einsatz, für die kulinarischen Genüsse sorgten Luca Stroblmair, unterstützt von seinen Eltern Elke und Markus Stroblmair. Die 32 spielenden Mädchen und Burschen aus fast allen Bundesländern waren größtenteils auch mit Familienmitgliedern vor Ort und verbrachten mindestens drei sportlich hochwertige Tage in der Region, viele Familien buchten eine Woche und nutzten auch die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten in der Region Schladming-Dachstein.

„Es waren drei sehr schöne Tage und es hat eine angenehme Stimmung geherrscht“, berichtete ÖTV-U10-Nationalcoach Kondert, „es war eine sehr gelungene Veranstaltung. Man hat sich in Schladming auf dem Platz und abseits des Platzes sehr bemüht, und das wurde auch von allen Seiten honoriert. Auch die Kids sind wieder sehr fair miteinander umgegangen. Es war eine sehr stimmige und schöne Veranstaltung.“ Auch vom demonstrierten Leistungsniveau der Kids zeigte sich Kondert einmal mehr sehr angetan.

Bei der Siegerehrung war auch der Finanzstadtrat der Stadtgemeinde Schladming, Alfred Trinker, anwesend. Gemeinsam mit Kondert, Turnierleiter Schütter und Oberschiedsrichter Bors nahm er die Siegehrungen vor. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und eine Erinnerungsplakette bzw. Pokale. Der Termin für das nächste Jahr steht indes bereits fest, vom 11. bis 14. August 2023 werden die Kids wieder in Schladming aufschlagen.

Ergebnisse

Mädchen U9

  1. Marta Decristoforo (TTV)
  2. Lara Gmeiner (NÖTV)
  3. Celina Aberer (VTV)
  4. Elisa Freudenthaler (OÖTV)
  5. Lina Jacob (TTV)
  6. Nina Buchegger (STV)
  7. Sarah Sachs (WTV)
  8. Norah Vukotic (WTV)

Burschen U9

  1. Sebastian Schöls (NÖTV)
  2. Luca Hofstetter (OÖTV)
  3. Ferdinand Garhammer (VTV)
  4. Julian Reischl (OÖTV)
  5. Simon Stütler (TTV)
  6. Fabio Türtscher (VTV)
  7. Lukas Gondowidjaja (WTV)
  8. Maximilian Holz (TTV)

Mädchen U10

  1. Marie Schmidhofer (OÖTV)
  2. Sophia Jonak (NÖTV)
  3. Charlotte Höckner (STV)
  4. Laura Quendler (KTV)
  5. Lara Lemmerer (OÖTV)
  6. Mavie Maierhofer (NÖTV)
  7. Leonie Ausserdorfer (KTV)
  8. Chloe Baba (WTV)

Burschen U10

  1. Luca Sageder (OÖTV)
  2. Fabian Leitner (OÖTV)
  3. Giorgio Lorenzetti (WTV)
  4. Theodor Kojnek (BTV)
  5. Ararat Danilyan (WTV)
  6. Elias Greil (TTV)
  7. Yoann Tretton (WTV)
  8. Alexander Derflinger (OÖTV)

Hier alle Ergebnisse des Kids Masters U9/U10 in Schladming.

©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Martin Kondert
©Manfred Schütter

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

26. September - 2. Oktober 2022

Kalenderwoche 39/2022: Wer? Wann? Wo?

Mit Julia Grabher knackte zuletzt nach fast acht Jahren wieder eine Österreicherin die Top 100 der WTA.