Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

27. Februar - 5. März 2017
Kalenderwoche 9: Wer? Wann? Wo?

Doppel-Ass Oliver Marach (Bild) und Rio-Triumphator Dominic Thiem halten in Acapulco die österreichischen Fahnen hoch. Gerald Melzer spielt das ATP-Turnier von Sao Paulo, Alex Peya und Philipp Oswald sind in Dubai im Einsatz.

HERREN

Alexander Peya (Doppel), Philipp Oswald (Doppel-Qualifikation)
Dubai (UAE), 27.2.-4.3.2017, 2.617.160 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Dominic Thiem (Einzel), Oliver Marach (Doppel)
Acapulco (MEX), 27.2.-4.3.2017, 1.469.745 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Gerald Melzer
Sao Paulo (BRA), 27.2.-5.3.2017, 520.285 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Jürgen Melzer (Einzel & Doppel), Sebastian Ofner (Einzel), Julian Knowle, Tristan-Samuel Weissborn (Doppel)
Wroclaw (POL), 27.2.-5.3.2017, 85.000 Euro, Hardcourt
» Turnier-Website

Maximilian Neuchrist
Gatineau (CAN), 27.2.-5.3.2017, 25.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Lucas Miedler
Vale do Lobo (POR), 27.2.-5.3.2017, 15.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Peter Goldsteiner (Qualifikation)
Hammamet (TUN), 27.2.-5.3.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Gibril Diarra
Antalya (TUR), 27.2.-5.3.2017, 15.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Michael Linzer
Orlando (USA), 27.2.-5.3.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


DAMEN

Pia König
Antalya (TUR), 27.2.-5.3.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


Top Themen der Redaktion

Kooperationen

Wer ist der größte Winner-Typ?

Nach der erfolgreichen ersten Auflage von "Red Bull Thiem, Set, Match" geht die innovative und actiongeladene Turnierserie rund um Tennis-Ass Dominic Thiem ab August 2021 wieder los.

ATP

Drei Österreicher bei den Generali Open

Neben den Wildcard-Besitzern Dennis Novak und Alexander Erler wird auch Lukas Neumayer (Bild) in Kitzbühel mit von der Partie sein - der Salzburger meisterte die Qualifikation. Los geht's am Montag.

Turniere

Das Rennen um die Medaillen ist eröffnet

Oliver Marach (links) und Philipp Oswald meisterten bei den Olympischen Spielen in Tokio locker die Auftakthürde. Das zweite Match dürfte um einiges schwieriger werden.