Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

Kalenderwoche 9: Wer? Wann? Wo?

In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und Turniersiege. Darunter Bastian Trinker (Bild), der zuletzt bei zwei Challenger-Turnieren aus der Qualifikation kommend jeweils das Achtelfinale erreichte und in dieser Turnierwoche Mitfavorit bei einem Future-Event in Panama ist. Dominic Thiem befindet sich im Spielerfeld des hochdotierten Turniers von Dubai, Andi Haider-Maurer ist nach seinem großen Erfolg in Rio de Janeiro in Acapulco aktiv – ebenfalls ein Turnier der Kategorie 500 – und auch Österreichs Doppel-Asse Alex Peya, Philipp Oswald, Oliver Marach und Sandra Klemenschits gehen wieder auf Titeljagd.

HERREN

Dominic Thiem (Einzel)
Dubai (UAE), 23.-28.2.2015, 2.503.810 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Andreas Haider-Maurer (Einzel), Alexander Peya, Philipp Oswald (Doppel)
Acapulco (MEX), 21.-28.2.2015, 1.548.755 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Oliver Marach
Buenos Aires (ARG), 23.2.-1.3.2015, 573.750 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Maximilian Neuchrist, Pascal Brunner (Hauptfeld), Lucas Miedler, David Pichler (Qualifikation)
Sharm El Sheikh (EGY), 23.2.-1.3.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Bastian Trinker
Panama City (PAN), 23.2.-1.3.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Tristan-Samuel Weissborn
Antalya (TUR), 23.2.-1.3.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

DAMEN

Sandra Klemenschits, Melanie Klaffner (Doppel)
Beinasco (ITA), 25.000 Dollar, 23.2.-1.3.2015, Sand
» Turnier-Website

Pia König
Clare (AUS), 15.000 Dollar, 23.2.-1.3.2015, Hardcourt
» Turnier-Website

Marlies Szupper
Antalya (TUR), 10.000 Dollar, 23.2.-1.3.2015, Sand
» Turnier-Website

JUNIOREN

Anna-Lena Neuwirth
Esch/Alzette (LUX), ITF Kat. 4, Hardcourt
» Turnier-Website

Eva Nyikos
San Salvador (ESV), ITF Kat. 4, Hardcourt
» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Anpassungen bei den Ranglisten

Aufgrund der Regierungsmaßnahmen vom 2.12.2020 und weiteren Einschränkungen im Tennissport und vor allem im Turnierbetrieb, gibt es neuerlich Anpassungen bei den Ranglisten für die Berechnungszeiträume.

Verbands-Info

Der Tennissport muss noch warten

Der Beschluss der Bundesregierung, Indoor-Sportstätten bis mindestens 7. Jänner 2021 geschlossen zu halten, stößt in der Tennis-Community auf wenig Begeisterung. Der ÖTV fordert eine möglichst rasche Öffnung der Tennisanlagen für die 400.000…