Zum Inhalt springen

Kalenderwoche 6: Wer? Wann? Wo?

Wo sind Österreichs Top-SpielerInnen zurzeit im Einsatz? In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und um Turniersiege. Oliver Marach (Bild) z. B. im chilenischen Vina del Mar.



HERREN


Martin Fischer (Qualifikation); Julian Knowle
Zagreb (CRO), 3.2. - 9.2.2014, 485.760 Euro, Hardcourt
» Turnier-Website

Andreas Haider-Maurer; Philipp Oswald, Oliver Marach
Vina del Mar (CHI), 3.2. - 9.2.2014, 485.760 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Sebastian Bader (Doppel)
Westlakes (AUS), 3.2. - 9.2.2014, 50.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Thomas Statzberger
Sharm El Sheik (EGY), 3.2. - 9.2.2014, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Maxi Pongratz; Gregor Hutterer (Qualifikation)
Paguera (ESP), 3.2. - 9.2.2014, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

DAMEN

Yvonne Meusburger, Patricia Mayr-Achleitner, Tamira Paszek, Sandra Klemenschits
Budapest (HUN), 4.2. - 9.2.2014, Fed Cup, Europa/Afrika-Zone I, Hardcourt
» Turnier-Website


JUNIOREN


Antonia Paleczek, Victoria Walter
Nairobi (KEN), 2.2. - 7.2.2014, ITF Kat. 5, Sand
» Turnier-Website

Philip Bachmaier, Simon Fiala, Benjamin Schürz
Kairo (EGY), 3.2. - 9.2.2014, ITF Kat. 5, Sand
» Turnier-Website

Marco Prochazka
Donetsk (UKR), 3.2. - 9.2.2014, ITF Kat. 2, Sand
» Turnier-Website




 

Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie immer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.