Wochenvorschau

Kalenderwoche 5: Wer? Wann? Wo?

In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und um Turniersiege. Darunter Gerald Melzer (Bild), der nach seinem Quali-Auftritt bei den Australian Open in Melbourne in dieser Woche - wie auch Andreas Haider-Maurer - beim Challenger in Bucaramanga (Kolumbien) antritt. Sandra Klemenschits wärmt sich für darauffolgende Fed Cup-Woche in Budapest im französischen Andrezieux-Boutheon auf, wo es um insgesamt 25.000 Dollar geht.

HERREN

Alexander Peya (Mixed)
Melbourne (AUS), Australian Open, 19.1.-1.2.2015, 40 Mio A$, Hardcourt
» Turnier-Website

Andreas Haider-Maurer, Gerald Melzer
Bucaramanga (COL), 27.1.-1.2.2015, 50.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Dennis Novak
Kairo (EGY), 26.1.-1.2.2015, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

David Pichler (Qualifikation)
Nussloch (GER), 26.1.-1.2.2015, 15.000 Dollar, Teppich
» Turnier-Website

Michael Linzer
Kish (IRN), 26.1.-1.2.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Maximilian Neuchrist, Gibril Diarra (Hauptfeld), Lucas Miedler (Qualifikation)
Antalya (TUR), 26.1.-1.2.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

DAMEN

Sandra Klemenschits (Doppel)
Andrezieux-Boutheon (FRA), 26.1.-1.2.2015, 25.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Melanie Klaffner
Sharm El Sheikh (EGY), 26.1.-1.2.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Janina Toljan

Antalya (TUR), 26.1.-1.2.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

JUNIOREN

Mira Antonitsch
Guayaquil (ECU), 26.-31.1.2015, ITF Kat. 1, Sand
» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

2. und 3. Februar 2018

Davis Cup gegen Weißrussland in St. Pölten

Erstmals spielt die Tennis-Nationalmannschaft in der niederösterreichischen Landeshauptstadt. Es sieht gut aus, dass Dominic Thiem mit von der Partie ist.

Wochenvorschau

20. - 26. November 2017

Kalenderwoche 47: Wer? Wann? Wo?

Anna Gröss hat sich beim Junioren-Turnier in Marburg erfolgreich durch die Qualifikation gespielt.

ATP

Der Urlaub kann beginnen

Dominic Thiem ist bei den ATP-Finals gegen Goffin chancenlos und verpasst den Einzug ins Semifinale. Somit ist für den 24-Jährigen ein erfolgreiches Tennis-Jahr zu Ende.