Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

Kalenderwoche 5: Wer? Wann? Wo?

In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und um Turniersiege. Darunter Gerald Melzer (Bild), der nach seinem Quali-Auftritt bei den Australian Open in Melbourne in dieser Woche - wie auch Andreas Haider-Maurer - beim Challenger in Bucaramanga (Kolumbien) antritt. Sandra Klemenschits wärmt sich für darauffolgende Fed Cup-Woche in Budapest im französischen Andrezieux-Boutheon auf, wo es um insgesamt 25.000 Dollar geht.

HERREN

Alexander Peya (Mixed)
Melbourne (AUS), Australian Open, 19.1.-1.2.2015, 40 Mio A$, Hardcourt
» Turnier-Website

Andreas Haider-Maurer, Gerald Melzer
Bucaramanga (COL), 27.1.-1.2.2015, 50.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Dennis Novak
Kairo (EGY), 26.1.-1.2.2015, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

David Pichler (Qualifikation)
Nussloch (GER), 26.1.-1.2.2015, 15.000 Dollar, Teppich
» Turnier-Website

Michael Linzer
Kish (IRN), 26.1.-1.2.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Maximilian Neuchrist, Gibril Diarra (Hauptfeld), Lucas Miedler (Qualifikation)
Antalya (TUR), 26.1.-1.2.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

DAMEN

Sandra Klemenschits (Doppel)
Andrezieux-Boutheon (FRA), 26.1.-1.2.2015, 25.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Melanie Klaffner
Sharm El Sheikh (EGY), 26.1.-1.2.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Janina Toljan

Antalya (TUR), 26.1.-1.2.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

JUNIOREN

Mira Antonitsch
Guayaquil (ECU), 26.-31.1.2015, ITF Kat. 1, Sand
» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

BundesligaLigaVerbands-Info

Stellungnahme zu Änderungen im Spielmodus

Der ÖTV ist zuversichtlich, gemeinsam mit den Landesverbänden eine gute Lösung für die Zukunft der Bundesligen zu finden. Die Landesligen liegen im Verantwortungsbereich der jeweiligen Verbände.

Österreichische Jugendmeisterschaften 2019 in Wels

Seit 19. August 2019 finden in Wels in den Altersklassen U12, U14 und U16 die Österreichischen Jugendmeisterschaften statt. Es nehmen rund 280 Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler aus allen neun Landesverbänden teil.