Wochenvorschau

5. bis 11. Dezember 2016
Kalenderwoche 49: Wer? Wann? Wo?

Gibril Diarra (Bild) ist einer von 13 österreichischen Herren, die sich derzeit unter den Top 700 der ATP-Weltrangliste befinden. Nach dem Finaleinzug in der Vorwoche geht er erneut in Tunesien auf Punktejagd. Gute Titelchancen haben auch Max Neuchrist, David Pichler (beide Israel), Sebastian Ofner, Lenny Hampel (beide Katar) oder Michael Linzer (Uruguay).

HERREN

 

Sebastian Bader (Doppel)

Vestec (CZE), 5.-11.12.2016, 10.000 Dollar, Teppich

» Turnier-Website

 

Bastian Trinker, Thomas Statzberger

Kairo (EGY), 5.-11.12.2016, 10.000 Dollar, Sand

» Turnier-Website

 

Maximilian Neuchrist, David Pichler

Tel Aviv-Ramat Gan (ISR), 5.-11.12.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt

» Turnier-Website

 

Sebastian Ofner, Lenny Hampel

Doha (QAT), 5.-11.12.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt

» Turnier-Website

 

Gibril Diarra

Hammamet (TUN), 5.-11.12.2016, 10.000 Dollar, Sand

» Turnier-Website

 

Alexander Erler (Qualifikation)

Antalya (TUR), 5.-11.12.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt

» Turnier-Website

 

Michael Linzer

Paysandu (URU), 5.-11.12.2016, 10.000 Dollar, Sand

» Turnier-Website

 

 

DAMEN

 

Melanie Klaffner, Kerstin Peckl

Kairo (EGY), 5.-11.12.2016, 10.000 Dollar, Sand

» Turnier-Website

 

Marlies Szupper, Nicole Rottmann

Tel Aviv-Ramat Gan (ISR), 5.-11.12.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt

» Turnier-Website

 

Alena Weiß (Qualifikation)

Ortisei (ITA), 5.-11.12.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt

» Turnier-Website

 

Karoline Kurz

Antalya (TUR), 5.-11.12.2016, 10.000 Dollar, Sand

» Turnier-Website

 

 

JUNIOREN

 

Lisa Marie Lausecker

Nairobi (KEN), 5.-10.12.2016, ITF Kat. 4, Sand

» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

ATP

Der Urlaub kann beginnen

Dominic Thiem ist bei den ATP-Finals gegen Goffin chancenlos und verpasst den Einzug ins Semifinale. Somit ist für den 24-Jährigen ein erfolgreiches Tennis-Jahr zu Ende.

ATP

Dominic Thiem bleibt im Rennen

Der Niederösterreicher schlägt bei den ATP-Finals in London den Spanier Carreno Busta nach hartem Kampf und spielt am Freitag gegen Goffin um den Einzug ins Halbfinale.