Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

21. bis 28. November 2016
Kalenderwoche 47: Wer? Wann? Wo?

Sebastian Ofner (Bild) hat sich gegenüber dem Jahresbeginn in der Weltrangliste um fast 400 Plätze verbessert. Auf Kreta geht er - wie auch Lenny Hampel - in dieser Turnierwoche auf die Jagd nach weiteren Zählern. Max Neuchrist bestreitet das Challenger-Event von Andria. Lucas Miedler will seine Siegesserie nach dem Triumph in Nicosia bei einem weiteren Future-Event in Zypern prolongieren.

HERREN

Maximilian Neuchrist (Qualifikation & Doppel)
Andria (ITA), 21.-27.11.2016, 42.500 Euro, Hardcourt
» Turnier-Website

Lucas Miedler, Pascal Brunner
Limassol (CYP), 21.-27.11.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Dominic Weidinger, Jurij Rodionov
Sharm El Sheikh (EGY), 21.-27.11.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Sebastian Ofner, Lenny Hampel
Heraklion (GRE), 21.-27.11.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Nenad Vladusic (Qualifikation)
Hammamet (TUN), 21.-27.11.2016, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


DAMEN

Marlies Szupper, Nicole Rottmann
Heraklion (GRE), 21.-27.11.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website


JUNIOREN

Gabriel Huber, Luka Mrsic
Kiryat Shmona (ISR), 21.-26.11.2016, ITF Kat. 3, Hardcourt
» Turnier-Website

Lukas Krainer; Anna-Lena Neuwirth (Hauptfeld), Filip Misolic, Marko Vujic (Qualifikation)
Otocec (SLO), 22.-27.11.2016, ITF Kat. 4, Teppich
» Turnier-Website

 

 

 

Ähnliche Nachrichten

Wochenvorschau

29. November bis 4. Dezember

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Die ehemalige Weltranglisten-307. Nicole Rottmann ist eine von vier österreichischen Damen, die in der laufenden Turnierwoche bei internationalen Events in Israel bzw. Ägypten auf Titeljagd gehen. Bei den Herren hoffen unter anderen Lucas Miedler,...

Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

20. - 26. August 2018

Kalenderwoche 34: Wer? Wann? Wo?

Lucas Miedler mischt im Qualifikations-Bewerb in der Vergabe um die US-Open-Startplätze mit.

Davis Cup

Der Daviscup im neuen Gesicht

Revolution im prestigeträchtigsten Mannschaftsbewerb des Welttennis: Ab 2019 spielen 18 Teams in der Weltgruppe in einem Finalturnier den Champion aus. Für die nationalen Verbände wird fortan mehr Geld ausgeschüttet.

Kids & Jugend

Talenteschau in Dornbirn

In der kommenden Woche finden in den Altersklassen U12, U14 und U16 die Österreichischen Jugendmeisterschaften statt. In Vorarlberg werden rund 220 Nachwuchsspielerinnen und -spieler aus allen neun Landesverbänden erwartet.