Zum Inhalt springen

Kalenderwoche 47: Wer? Wann? Wo?

In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und um Turniersiege. Darunter Andreas Haider-Maurer, der in Sao Paulo beim Finale der besten Challenger-Spieler des Jahres gegen sieben Konkurrenten um insgesamt 220.000 Dollar Preisgeld spielt. Michael Linzer (Bild) hat sich beim Challenger in Lima über die Qualifikation erfolgreich ins Hauptfeld gespielt. Patricia Mayr-Achleitner verfolgt in Neu-Delhi weiterhin das Ziel, mit einer entsprechenden Punkteausbeute den Fixplatz im Hauptfeld der Australian Open zu sichern.

HERREN

Andreas Haider-Maurer
Sao Paulo (BRA), Challenger Tour Finals, 19.-23.11.2014, 220.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Michael Linzer
Lima (PER), 17.-23.11.2014, 50.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Nicolas Reissig (Qualifikation)
Andria (ITA), 17.-23.11.2014, 35.000 Euro, Hardcourt
» Turnier-Website

Bastian Trinker, Pascal Brunner
Sharm El Sheikh (EGY), 17.-23.11.2014, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Maximilian Neuchrist, Christian Trubrig
Meshref (KUW), 17.-23.11.2014, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Thomas Statzberger
Casablanca (MOR), 17.-23.11.2014, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Tristan-Samuel Weissborn (Hauptfeld), Robin Peham, Matthias Haim (Qualifikation)
Antalya (TUR), 17.-23.11.2014, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

DAMEN

Patricia Mayr-Achleitner, Barbara Haas

New Delhi (IND), 17.-23.11.2014, 50.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Pia König, Kerstin Peckl
Casablanca (MOR), 17.-23.11.2014, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Ivana Horvat (Qualifikation)
Sousse (TUN), 17.-23.11.2014, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Anna Maria Heil (Hauptfeld), Marlies Szupper (Qualifikation)
Antalya (TUR), 17.-23.11.2014, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

JUNIOREN

Eva Nyikos
Guayaquil (ECU), 17.-22.11.2014, ITF Kat. 5, Hardcourt
» Turnier-Website

Antonia Paleczek, Victoria Walter
Liverpool (GBR), 17.-22.11.2014, ITF Kat. 5, Hardcourt
» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

Drei Väter des Sieges am zweiten Tag

Nachdem das Doppel Oliver Marach / Jürgen Melzer in Finnland auf 2:1 für Österreich gestellt und Dominic Thiem verloren hatte, bewahrte Dennis Novak die Nerven und gewann im Tiebreak des dritten Satzes. Das Team von Stefan Koubek spielt im März um...

Davis Cup

Finnland - Österreich 1:1 nach Tag 1

Dominic Thiem schlägt Niklas-Salminen 6:3, 6:4, Sebastian Ofner verliert gegen Emil Ruusuvuori 3:6, 4:6. Am Samstag eröffnen Oliver Marach / Jürgen Melzer den entscheidenden Spieltag.

Davis Cup

Thiem eröffnet gegen die Nummer 551

Am Freitag, 17 Uhr, startet der Daviscup in Finnland. Der Weltranglisten-Fünfte Dominic Thiem trifft auf Patrik Niklas-Salminen, anschließend spielt Sebastian Ofner gegen Emil Ruusuvuori.