Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

Kalenderwoche 41: Wer? Wann? Wo?

In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und Turniersiege. Darunter Dominic Thiem, der neben Andreas Haider-Maurer, Julian Knowle und Oliver Marach beim mit fast vier Millionen Dollar dotierten 500er in Peking am Start ist. Alexander Peya kämpft in Tokio um wichtige Zähler für die Jahreswertung, Dennis Novak, Gerald Melzer, Michael Linzer und Pia König sind auf vier unterschiedlichen Kontinenten im Challenger-Einsatz.

HERREN

Dominic Thiem (Einzel & Doppel), Andreas Haider-Maurer (Einzel), Julian Knowle, Oliver Marach (Doppel)
Peking (CHN), 5.-11.10.2015, 3.944.715 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Alexander Peya
Tokio (JPN), 5.-11.10.2015, 1.397.250 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Dennis Novak
Mons (BEL), 5.-11.10.2015, 106.500 Euro, Hardcourt
» Turnier-Website

Gerald Melzer (Einzel & Doppel)
Mohammedia (MAR), 5.-10.10.2015, 42.500 Euro, Sand
» Turnier-Website

Michael Linzer (Einzel & Doppel)
Sao Paulo (BRA), 5.-11.10.2015, 50.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Maximilian Neuchrist (Einzel & Doppel), Tristan-Samuel Weissborn (Doppel)
Nevers (FRA), 5.-11.10.2015, 15.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Lukas Koncilia, Kris Krawcewicz, Norbert Nagyi (Qualifikation)
Sharm El Sheikh (EGY), 5.-11.10.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Gibril Diarra
Santa Margherita di Pula (ITA), 5.-11.10.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Bastian Trinker, Lukas Weinhandl

El Kantaoui (TUN), 5.-11.10.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Pascal Brunner, Lucas Miedler, Lenny Hampel (Hauptfeld), Thomas Statzberger, David Pamminger (Qualifikation)
Antalya (TUR), 5.-11.10.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

DAMEN

Pia König
Cairns (AUS), 5.-11.10.2015, 25.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Karoline Kurz
Antalya (TUR), 5.-11.10.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

JUNIOREN

Simon Fiala
Beirut (LEB), 7.-11.10.2015, ITF Kat. 5, Sand
» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

ÖTV Events

Zuschaueransturm in Bad Ischl

Die Staatsmeister 2018 im Rollstuhltennis heißen Margrit Fink, Nico Langmann und Martin Legner/Thomas Flax. Den Quads-Bewerb gewann Markus Wallner. Der erst Zehnjährige Maximilian Taucher schlug in der Klasse U18 zu.

Allgemeine Klasse

Die Weichen Richtung Final Four sind gestellt

Die ungeschlagenen Kornspitz- und Wr. Neudorf-Damen dürfen ebenso für den Showdown in der Bundesliga planen wie die Damen vom Grazer Parkclub. Bei den Herren sind Irdning, Kirchdorf und Steyr fix dabei. Eine Runde ist noch zu spielen.

Wochenvorschau

21. - 27. Mai 2018

Kalenderwoche 21: Wer? Wann? Wo?

Jürgen Melzer will über die Qualifikation ein Hauptfeld-Ticket für die French Open in Paris ergattern.