Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

Kalenderwoche 3: Wer? Wann? Wo?

In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und Turniersiege. Darunter Dominic Thiem (Bild), Österreichs größte Hoffnung bei den Australian Open, dem ersten Grand-Slam-Turnier der Saison. Im Doppel-Bewerb gehen - neben Thiem - Oliver Marach, Philipp Oswald, Julian Knowle und Alexander Peya ins Titelrennen. Gerald Melzer setzt seine Südamerika-Tour auf Challenger-Ebene in Rio de Janeiro fort.

HERREN

Dominic Thiem (Einzel & Doppel), Oliver Marach, Philipp Oswald, Julian Knowle, Alexander Peya (Doppel)
Melbourne (AUS), Australian Open, 18.-31.1.2016, 44.000.000 AUD (~27,9 Mio EUR), Hardcourt
» Turnier-Website

Maximilian Neuchrist (Doppel)
Manila (PHI), 18.-24.1.2016, 75.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Gerald Melzer
Rio de Janeiro (BRA), 18.-24.1.2016, 50.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Bernd Kößler
Sharm El Sheikh (EGY), 18.-24.1.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Sebastian Ofner (Hauptfeld), Michael Linzer, David Pichler (Qualifikation)
Hammamet (TUN), 18.-24.1.2016, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Pascal Brunner (Hauptfeld), Marcel Waloch (Qualifikation)
Antalya (TUR), 18.-24.1.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

DAMEN

Tamira Paszek
Melbourne (AUS), Australian Open, 18.-31.1.2016, 44.000.000 AUD (~27,9 Mio EUR), Hardcourt
» Turnier-Website

Alena Weiß, Caroline Ilowska

Antalya (TUR), 18.-24.1.2016, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Kerstin Peckl (Hauptfeld), Ivana Horvat (Qualifikation)
Kairo (EGY), 18.-24.1.2016, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

JUNIOREN

Mira Antonitsch
Traralgon (AUS), 16.-21.1.2016, ITF Kat. 1, Hardcourt
» Turnier-Website

Gregor Ramskogler (Hauptfeld); Arabella Koller (Qualifikation)
Prag (CZE), 20.-24.1.2016, ITF Kat. 4, Hardcourt
» Turnier-Website

Marko Vujic; Lisa Marie Lausecker
Nairobi (KEN), 18.-23.1.2016, ITF Kat. 4, Sand
» Turnier-Website

Gabriel Huber, Neil Oberleitner, Björn Nareyka
Siroki Brijeg (BIH), 18.-24.1.2016, ITF Kat. 5, Teppich
» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

ITF

Kein Dacapo für die Nummer 1

Mit Oliver Marach (links) und Mate Pavic sind bei den Australian Open die Titelverteidiger im Doppel ausgeschieden. Der Steirer ist im Mixed der letzte österreichische Vertreter in Melbourne.

Davis Cup Infos

1. und 2. Februar 2019

Es ist angerichtet in der SalzburgArena

Der Sandplatz ist fertig, ab 28. Jänner bereiten sich die Nationalmannschaften von Österreich und Chile auf das Weltgruppen-Duell vor. Die Halle ist seit Wochen ausverkauft.