Wochenvorschau

Kalenderwoche 3: Wer? Wann? Wo?

In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und Turniersiege. Darunter Dominic Thiem (Bild), Österreichs größte Hoffnung bei den Australian Open, dem ersten Grand-Slam-Turnier der Saison. Im Doppel-Bewerb gehen - neben Thiem - Oliver Marach, Philipp Oswald, Julian Knowle und Alexander Peya ins Titelrennen. Gerald Melzer setzt seine Südamerika-Tour auf Challenger-Ebene in Rio de Janeiro fort.

HERREN

Dominic Thiem (Einzel & Doppel), Oliver Marach, Philipp Oswald, Julian Knowle, Alexander Peya (Doppel)
Melbourne (AUS), Australian Open, 18.-31.1.2016, 44.000.000 AUD (~27,9 Mio EUR), Hardcourt
» Turnier-Website

Maximilian Neuchrist (Doppel)
Manila (PHI), 18.-24.1.2016, 75.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Gerald Melzer
Rio de Janeiro (BRA), 18.-24.1.2016, 50.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Bernd Kößler
Sharm El Sheikh (EGY), 18.-24.1.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Sebastian Ofner (Hauptfeld), Michael Linzer, David Pichler (Qualifikation)
Hammamet (TUN), 18.-24.1.2016, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Pascal Brunner (Hauptfeld), Marcel Waloch (Qualifikation)
Antalya (TUR), 18.-24.1.2016, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

DAMEN

Tamira Paszek
Melbourne (AUS), Australian Open, 18.-31.1.2016, 44.000.000 AUD (~27,9 Mio EUR), Hardcourt
» Turnier-Website

Alena Weiß, Caroline Ilowska

Antalya (TUR), 18.-24.1.2016, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Kerstin Peckl (Hauptfeld), Ivana Horvat (Qualifikation)
Kairo (EGY), 18.-24.1.2016, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

JUNIOREN

Mira Antonitsch
Traralgon (AUS), 16.-21.1.2016, ITF Kat. 1, Hardcourt
» Turnier-Website

Gregor Ramskogler (Hauptfeld); Arabella Koller (Qualifikation)
Prag (CZE), 20.-24.1.2016, ITF Kat. 4, Hardcourt
» Turnier-Website

Marko Vujic; Lisa Marie Lausecker
Nairobi (KEN), 18.-23.1.2016, ITF Kat. 4, Sand
» Turnier-Website

Gabriel Huber, Neil Oberleitner, Björn Nareyka
Siroki Brijeg (BIH), 18.-24.1.2016, ITF Kat. 5, Teppich
» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

ATP

Der Urlaub kann beginnen

Dominic Thiem ist bei den ATP-Finals gegen Goffin chancenlos und verpasst den Einzug ins Semifinale. Somit ist für den 24-Jährigen ein erfolgreiches Tennis-Jahr zu Ende.

ATP

Dominic Thiem bleibt im Rennen

Der Niederösterreicher schlägt bei den ATP-Finals in London den Spanier Carreno Busta nach hartem Kampf und spielt am Freitag gegen Goffin um den Einzug ins Halbfinale.