Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

19. - 25. Juni 2017
Kalenderwoche 25: Wer? Wann? Wo?

Im italienischen Todi hat sich der lang vermisste Andreas Haider-Maurer erstmals seit seinem Comeback für einen Challenger-Hauptbewerb qualifiziert. In Halle greift Dominic Thiem in die Rasen-Saison ein.

HERREN

Dominic Thiem (Einzel & Doppel), Alexander Peya (Doppel)
Halle (GER), 19.-25.6.2017, 1.966.095 Euro, Rasen
» Turnier-Website

Jürgen Melzer (Einzel), Philipp Oswald (Doppel)
Ilkley (GBR), 19.-25.6.2017, 127.000 Euro, Rasen
» Turnier-Website

Sebastian Ofner (Einzel & Doppel), Michael Linzer, Dennis Novak (Einzel), Tristan-Samuel Weissborn (Doppel)
Poprad-Tatry (SVK), 19.-24.6.2017, 64.000 Euro, Sand
» Turnier-Website

Andreas Haider-Maurer
Todi (ITA), 19.-25.6.2017, 43.000 Euro, Sand
» Turnier-Website

Maximilian Neuchrist, David Pichler, Gibril Diarra (Hauptfeld), Pascal Brunner (Qualifikation)
Budapest (HUN), 19.-25.6.2017, 25.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Sebastian Bader (Doppel)
Havre (BEL), 19.-25.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Peter Goldsteiner, Philip Bachmaier

Colombo (SRL), 19.-25.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Lucas Miedler, Thomas Statzberger
Hammamet (TUN), 19.-25.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


DAMEN

Julia Grabher, Pia König
Lenzerheide (SUI), 19.-25.6.2017, 25.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Livia Kraus
Kaltenkirchen (GER), 19.-25.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Anna-Lena Neuwirth
Sassuolo (ITA), 19.-25.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


JUNIOREN

Moritz Thiem

Odense (DEN), 19.-25.6.2017, ITF Kat. 4, Sand
» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

COVID-19Turniere

Die Rangliste bleibt bis Ende Juni eingefroren

Wie am 30. März auf der ÖTV-Homepage verkündet wurde die ÖTV-Rangliste auf Grund von Covid-19 mit Stand April 2020 eingefroren. Diese April-Rangliste ist bis Ende Juni gültig!

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

Turniere

Die Profis servieren wieder

Bei den „Generali Austrian Pro Series“ in der Südstadt, einem Einladungsturnier ohne Zuschauer, ließ der Weltranglisten-Dritte Dominic Thiem zum Auftakt Lucas Miedler keine Chance. Jürgen Melzer besiegte Jurij Rodionov.