Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

5. - 11. Juni 2017
Kalenderwoche 23: Wer? Wann? Wo?

Nach starken Leistungen in den letzten Wochen ist Jurij Rodionov (Bild) bei den Junior French Open einiges zuzutrauen. Dominic Thiem ist bei den Profis ohne Satzverlust ins Viertelfinale eingezogen.

HERREN

Dominic Thiem (Einzel)
Paris (FRA), French Open, 22.5.-11.6.2017, 36 Mio Euro, Sand
» Turnier-Website

Gerald Melzer (Einzel), Julian Knowle (Doppel)
Prostejov (CZE), 5.-10.6.2017, 127.000 Euro, Sand
» Turnier-Website

Philipp Oswald (Doppel)
Surbiton (GBR), 5.-10.6.2017, 127.000 Euro, Rasen
» Turnier-Website

David Pichler, Fabian Gruber, Luka Matic
Kiseljak (BIH), 5.-11.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Michael Linzer
Padova (ITA), 5.-11.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Lucas Miedler, Lenny Hampel

Hammamet (TUN), 5.-11.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


DAMEN

Barbara Haas
Brescia (ITA), 5.-11.6.2017, 60.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Julia Grabher
Essen (GER), 5.-11.6.2017, 25.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Kerstin Peckl
Hammamet (TUN), 5.-11.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


JUNIOREN

Jurij Rodionov (Einzel & Doppel)
Paris (FRA), French Open, 4.-10.6.2017, ITF Kat. A, Sand
» Turnier-Website

Moritz Thiem; Selina Pichler
Larnaca (CYP), 6.-10.6.2017, ITF Kat. 5, Sand
» Turnier-Website



Top Themen der Redaktion

Wochenvorschau

19. - 25. Februar 2018

Kalenderwoche 8: Wer? Wann? Wo?

Gerald Melzer, Dominic Thiem, Andreas Haider-Maurer und Alexander Peya bilden Österreichs Abordnung beim ATP-Turnier von Rio de Janeiro.

ATP

Alle Neune!

Wir verneigen uns vor Dominic Thiem, der am Sonntag in Buenos Aires seinen neunten Titel auf der ATP-Tour holte. Der 24-Jährige sorgte für den 71. Triumph eines Österreichers im Profi-Tennis. Im Doppel schlug Philipp Oswald in New York zu.

ATP

Ein Trio im Final-Fieber

Sensationell! Die Daviscup-Spieler Dominic Thiem, Oliver Marach und Philipp Oswald bestreiten am Sonntag in Buenos Aires, Rotterdam und New York Endspiele bei ATP-Turnieren.