Wochenvorschau

Kalenderwoche 22: Wer? Wann? Wo?

In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und Turniersiege. Darunter Jürgen Melzer (Bild), der vergangenen Freitag seinen 34. Geburtstag feierte und in dieser Woche zum 13. Mal im Hauptfeld der French Open in Paris aufschlägt. Wie auch Dominic Thiem und Andreas Haider-Maurer ist Melzer sowohl im Einzel als auch im Doppel dabei, Alexander Peya, Julian Knowle, Oliver Marach und Philipp Oswald komplettieren die starke österreichische Abordnung im Doppel.

HERREN

Dominic Thiem, Jürgen Melzer, Andreas Haider-Maurer (alle Einzel & Doppel), Alexander Peya, Julian Knowle, Oliver Marach, Philipp Oswald (alle Doppel)
Paris (FRA), French Open, 19.5.-7.6.2015, 28.028.600 Euro, Sand
» Turnier-Website

Nicolas Reissig, Lukas Jastraunig
Brcko (BIH), 25.-31.5.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Michael Linzer
Pantiani (GEO), 25.-31.5.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Lukas Koncilia
Santa Margarida de Montbui (ESP), 25.-31.5.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Bastian Trinker
Antalya (TUR), 25.-31.5.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Lukas Weinhandl (Qualifikation)
Most (CZE), 25.-31.5.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

DAMEN

Pia König
Moskau (RUS), 25.-31.5.2015, 25.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Barbara Haas (Hauptfeld), Lisa-Maria Moser, Yvonne Neuwirth (Qualifikation)
Marburg (SLO), 25.-31.5.2015, 25.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Sandra Klemenschits
Grado (ITA), 25.-31.5.2015, 25.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Kerstin Peckl
Galati (ROU), 25.-31.5.2015, 10.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Tamara Teufl (Qualifikation)
Antalya (TUR), 25.-31.5.2015, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

JUNIOREN

Caroline Ilowska, Neil Oberleitner (Qualifikation)
Budapest (HUN), 27.-31.5.2015, ITF Kat. 2, Sand
» Turnier-Website

Simon Fiala
Tallinn (EST), 26.-31.5.2015, ITF Kat. 4, Sand
» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Der neue Vorstand des WTV ist gewählt

Am 21. November 2017 nahm der neue Vorstand des Wiener Tennisverbandes seine Tätigkeit auf. Der WTV-Präsident heißt Christian Barkmann, das Credo lautet: "Unsere Kernaufgabe ist der Sport."

Davis Cup

2. und 3. Februar 2018

Davis Cup gegen Weißrussland in St. Pölten

Erstmals spielt die Tennis-Nationalmannschaft in der niederösterreichischen Landeshauptstadt. Es sieht gut aus, dass Dominic Thiem mit von der Partie ist.