Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

29. Mai - 4. Juni 2017
Kalenderwoche 22: Wer? Wann? Wo?

Alex Peya stand bei den French Open 2013 und 2016 im Doppel-Halbfinale. Dieses Jahr treten außerdem Philipp Oswald, Julian Knowle und Oliver Marach an. Einzel-Hoffnungsträger ist Dominic Thiem.

HERREN

Dominic Thiem (Einzel), Philipp Oswald, Oliver Marach, Julian Knowle, Alexander Peya (Doppel)
Paris (FRA), French Open, 22.5.-11.6.2017, 36 Mio Euro, Sand
» Turnier-Website

Gerald Melzer (Einzel), Tristan-Samuel Weissborn (Doppel)
Vicenza (ITA), 29.5.-4.6.2017, 43.000 Euro, Sand
» Turnier-Website

David Pichler (Hauptfeld), Philip Bachmaier (Qualifikation)
Brcko (BIH), 29.5.-4.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Dennis Novak, Lenny Hampel, Gibril Diarra
Jablonec Nid Nisou (CZE), 29.5.-4.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Michael Linzer
Reggio Emilia (ITA), 29.5.-4.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Dominic Weidinger (Hauptfeld), Jonas Trinker (Qualifikation)
Antalya (TUR), 29.5.-4.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


DAMEN

Pia König, Karoline Kurz
Antalya (TUR), 29.5.-4.6.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


JUNIOREN

Mario Stino; Lara Kaiser, Selina Pichler
Tirana (ALB), 29.5.-3.6.2017, ITF Kat. 5, Hardcourt
» Turnier-Website

Audrey Dabomve
Maputo (MOZ), 29.5.-2.6.2017, ITF Kat. 5, Hardcourt
» Turnier-Website


Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Die Corona-Verordnung wurde adaptiert

Auch auf Tennisanlagen muss im Indoor-Kundenbereich wieder ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Zuschauerzahlen wurden reduziert, in der Halle sind ohne zugewiesene Sitzplätze nur noch zehn Personen erlaubt.

BundesligaSenioren

Immer wieder Neudörfl

Die Burgenländer eroberten zum wiederholten Male den Österreichischen Meistertitel in der Altersklasse 35+. Die Aufsteiger für 2021 in die 2. BL Allgemeine Klasse stehen fest.