Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

22. - 28. Mai 2017
Kalenderwoche 21: Wer? Wann? Wo?

In Abwesenheit des verletzten Jürgen Melzer halten dessen Bruder Gerald und Barbara Haas Österreichs Fahnen bei der Qualifikation für die French Open hoch.

HERREN

Gerald Melzer (Qualifikation)
Paris (FRA), French Open, 22.5.-11.6.2017, 36 Mio Euro, Sand
» Turnier-Website

Alexander Peya (Doppel)
Genf (SUI), 21.-27.5.2017, 540.310 Euro, Sand
» Turnier-Website

Oliver Marach, Philipp Oswald (Doppel)
Lyon (FRA), 21.-27.5.2017, 540.310 Euro, Sand
» Turnier-Website

Sebastian Ofner (Einzel), Julian Knowle (Doppel)
Mestre (ITA), 22.-28.5.2017, 43.000 Euro, Sand
» Turnier-Website

Thomas Statzberger
Balatonalmadi (HUN), 22.-28.5.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Jonas Trinker (Qualifikation)
Antalya (TUR), 22.-28.5.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Peter Goldsteiner
Cherkassy (UKR), 22.-28.5.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


DAMEN

Barbara Haas (Qualifikation)
Paris (FRA), French Open, 22.5.-11.6.2017, 36 Mio Euro, Sand
» Turnier-Website

Julia Grabher
Caserta (ITA), 22.-28.5.2017, 25.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Pia König, Karoline Kurz
Antalya (TUR), 22.-28.5.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


JUNIOREN

Jurij Rodionov
Mailand (ITA), 22.-28.5.2017, ITF Kat. A, Sand
» Turnier-Website

Marko Vujic
Podgorica (MNE), 22.-28.5.2017, ITF Kat. 5, Sand
» Turnier-Website

Audrey Dabomve
Maputo (MOZ), 22.-26.5.2017, ITF Kat. 5, Hardcourt
» Turnier-Website

Top Themen der Redaktion

Davis Cup

26. - 28. November 2021

Österreich startet gegen Serbien

Das Spektakel rückt näher! Das Team von Stefan Koubek trifft im ersten Gruppenspiel im Rahmen des Finalturniers in Innsbruck auf Serbien, zwei Tage später wird gegen Deutschland gespielt. Der Ticketvorverkauf startet Ende Mai, Reservierungen sind ab…

COVID-19Verbands-Info

Die Regeln für den Sport ab 19. Mai

Die meisten Sportarten dürfen in ihrer ursprünglichen Art ohne große Einschränkungen ausgeübt werden. Voraussetzung für das Betreten nicht öffentlicher Sportanlagen ist allerdings der "Nachweis einer geringen epidemologischen Gefahr".

Verbands-InfoKooperationen

Alle Infos zum Generali Race to Kitzbühel

Frohe Kunde für die Hobbyspieler in Österreich: Mit 21. Mai 2021 beginnt das beliebte Generali Race to Kitzbühel. Zu gewinnen gibt es tolle Preise.