Zum Inhalt springen

Kalenderwoche 2: Wer? Wann? Wo?

Wo sind Österreichs Top-SpielerInnen zurzeit im Einsatz? In dieser Turnierwoche kämpfen Österreichs SpielerInnen erneut weltweit um Punkte für die Weltrangliste und um Turniersiege: Ob es Alexander Peya (re.) und Bruno Soares (li.) in Auckland vielleicht gelingt, den ersten Sieg in diesem Jahr "einzufahren"?



HERREN


Alexander Peya, Oliver Marach, Julian Knowle
Auckland (NZL), 6.1. - 11.1.2014, 514.345 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

DAMEN

Ivana Horvat
Fort-de-France (FRA), 6.1. - 12.1.2014, 10.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website


JUNIOREN


Alexander Erler, David Pichler, Marco Prochazka, Karoline Kurz
Senec (SVK), 6.1. - 12.1.2014, ITF Kat. 2, Teppich
» Turnier-Website




 

Top Themen der Redaktion

ITF

Nächstes Top-Event für die Top-Jugendlichen

Nach den VARTA Open in Oberpullendorf messen sich die österreichischen U18-HoffnungsträgerInnen diese Woche bei der 41. International Spring Bowl in Tribuswinkel mit der internationalen Konkurrenz.

COVID-19Verbands-Info

Bereits 780 Tennisvereine "bewegen sich"

Die Aktion "BEWEG DICH!" von ServusTV, für den Nachwuchs in den 15.000 österreichischen Sportvereinen einen Gesamtbetrag von 15 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen, findet enormen Anklang.