Zum Inhalt springen

Wochenvorschau

27. März - 2. April 2017
Kalenderwoche 13: Wer? Wann? Wo?

Mira Antonitsch (Bild) feierte vergangene Woche im Doppel von Heraklion ihren ersten Saisontitel, den dritten insgesamt. Nun soll das erste Einzel-Finale 2017 folgen. Alex Peya hat es in Miami in die zweite Turnierwoche geschafft, Gerald Melzer spielt ein Challenger-Event in Frankreich.

HERREN

Alexander Peya (Doppel)
Miami (USA), 20.3.-2.4.2017, 7.375.695 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Gerald Melzer (Einzel), Julian Knowle (Doppel)
St. Brieuc (FRA), 27.3.-2.4.2017, 43.000 Euro, Hardcourt
» Turnier-Website

Michael Linzer, Pascal Brunner, Thomas Statzberger (Hauptfeld), Markus Sedletzky (Qualifikation)
Opatija (CRO), 27.3.-2.4.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Sebastian Ofner, Lenny Hampel
Heraklion (GRE), 27.3.-2.4.2017, 15.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Lucas Miedler
Lissabon (POR), 27.3.-2.4.2017, 15.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website


DAMEN

Tamira Paszek
Croissy-Beaubourg (FRA), 27.3.-2.4.2017, 60.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Melanie Klaffner
Sharm El Sheikh (EGY), 27.3.-2.4.2017, 15.000 Dollar, Hardcourt
» Turnier-Website

Mira Antonitsch
Heraklion (GRE), 27.3.-2.4.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website

Marlies Szupper
Obidos (GRE), 27.3.-2.4.2017, 15.000 Dollar, Teppich
» Turnier-Website

Pia König
Hammamet (TUN), 27.3.-2.4.2017, 15.000 Dollar, Sand
» Turnier-Website


JUNIOREN

Jurij Rodionov, Gabriel Huber (Hauptfeld), Filip Misolic, Marko Vujic (Qualifikation)
Vrsar (CRO), 28.3.-2.4.2017, ITF Kat. 1, Sand
» Turnier-Website

Moritz Thiem, Leon C Roider, Mario Stino; Arabella Koller
Antalya (TUR), 27.3.-2.4.2017, ITF Kat. 4, Hardcourt
» Turnier-Website

Neil Oberleitner
Doha (QAT), 27.3.-1.4.2017, ITF Kat. 4, Hardcourt
» Turnier-Website



Top Themen der Redaktion

ATP

"Es war ein Vergnügen - auch wenn ich verloren habe"

Dominic Thiem unterlag bei den ATP-Finals in London zum zweiten Mal in Folge im Endspiel. Der Niederösterreicher musste sich dem Russen Daniil Medvedev, der mit Fortdauer der Partie nimmer stärker wurde, in drei Sätzen geschlagen geben.

Wochenvorschau

23. - 29. November 2020

Kalenderwoche 48: Wer? Wann? Wo?

Talent Filip Misolic hat sich in Bratislava für die Qualifikation eingetragen.

ATP

Eine legendäre Leistung, die unbelohnt blieb

Nach tollen Partien bei den ATP-Finals in London mussten sich Jürgen Melzer und Partner Roger-Vasselin im Champions-Tiebreak des Endspiels dem Duo Koolhof/Mektic mit 5:10 beugen. Für Melzer war es das letzte Match auf ATP-Ebene.